Deutschland tanzt: Kassandra Wedel siegt im Halbfinale

Oliver Pocher hat im Finale von "Deutschland tanzt" rein weibliche Konkurrenz. Im Halbfinale glänzte Favoritin Kassandra Wedel.

Kassandra Wedel hat das Halbfinale von "Deutschland tanzt" für sich entschieden. Die gehörlose Tänzerin und Schauspielerin tritt in der ProSieben-Show für Bayern an. Während sie sich in Runde eins noch Oliver Pocher geschlagen geben musste, holte sie am Samstagabend die meisten Punkte in dem Tanz-Format und geht damit als Favoritin ins Finale am kommenden Samstag.

Außerdem im Finale dabei sein werden Sängerin Fernanda Brandao und ihr Bundesland Hamburg, Comedian Oliver Pocher und Niedersachsen, Tänzerin Avelina Boateng (Berlin), GNTM-Star Taynara Wolf (Hessen) sowie Turnerin Magdalena Brzeska und Tochter Noemi (Baden-Württemberg). Rausgeflogen sind dagegen Schauspieler Nils Brunkhorst (Rheinland-Pfalz), TV-Star Janin Ullmann (Thüringen), Entertainer Yared Dibaba (Bremen), Moderator Wolfgang Lippert (Mecklenburg-Vorpommern), Peer Kusmagk und Janni Hönscheid (Schleswig-Holstein) und Friedrich Liechtenstein (Brandenburg).

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche