Denise Richards Ohne Mueller klappt's besser

Denise Richards
© CoverMedia
Schauspielerin Denise Richards gab zu, dass sie sich mit ihrem Exmann Charlie Sheen nach dessen Scheidung von Brooke Mueller viel besser versteht

Denise Richards (42) und Charlie Sheen (47) wurden wieder Freunde, nachdem sich dieser von Brooke Mueller (35) trennte.

Die Schauspielerin ('Wild Things') ließ sich 2006 von dem Serienstar ('Anger Management') scheiden und damals gab es viel böses Blut zwischen den beiden, die zusammen die neunjährige Sam und die achtjährige Lola haben. Kurz nach der Scheidung heiratete Sheen Mueller und bekam mit ihr die mittlerweile vierjährigen Zwillinge Bob und Max. 2011 scheiterte auch diese Ehe, aber zumindest kamen sich der Hollywoodstar und Richards wieder näher.

"Es ist schlimm, das zu sagen, aber als seine dritte Ehe anfing zu kriseln, wurden wir Freunde", offenbarte Denise Richards im Gespräch mit 'HuffPost Live' und schwärmte weiter von der Freundschaft zu ihrem Ex: "In den letzten Jahren ist es richtig toll zwischen uns. Wir stehen uns nahe und und sind gute Freunde, was toll für unsere Kinder ist."

Wie gut sich die beiden verstehen, wurde deutlich, als die Künstlerin kurzfristig Vormund der beiden Söhne des Hollywoodstars wurde. Mueller macht gerade einen Entzug in der Betty Ford Klinik und Richards kümmert sich nun um die Zwillinge, da deren Vater momentan "ein irres Arbeitsprogramm" absolviert und kaum Zeit für seinen Nachwuchs hat. Richards, die noch die 23 Monate alte Adoptivtochter Eloise hat, wusste, dass sie ihrer Kinder zuliebe irgendwie den Kontakt zu Sheen aufrechterhalten musste: "Vom ersten Tag an wusste ich, dass die Kinder oberste Priorität haben und ich wegen ihnen in den saueren Apfel beißen muss, aber dazu braucht es zwei Leute. Er sieht nun den Vorteil, dass wir uns verstehen. Es ist gut für die Kinder. Es ist nicht fair für sie, wenn sich ihre Eltern nicht ausstehen können."

Auch wenn sie sich jetzt gut verstehen und Sheen angeblich mehr Zeit mit seiner Exfrau verbringt als noch während ihrer Ehe, schließt Denise Richards ein Liebes-Comeback aus.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken