David Guetta: EM-Hymne: Im Netz ein Flop, bei iTunes top

Für seinen EM-Auftritt durfte sich David Guetta eine Menge Spott anhören. In den iTunes-Charts rangiert sein EM-Song trotzdem auf der Eins.

Die Eröffnungsfeier zur seit Freitag laufenden Fußball-Europameisterschaft in Frankreich mag nicht jeden Zuschauer mitgerissen haben, das ändert aber nichts am Erfolg der offiziellen EM-Hymne von David Guetta, 48. Der französische Star-DJ durfte sich über die bekannten Social-Media-Kanäle so einigen Hohn und Spott anhören für seinen Auftritt - zahlreiche deutsche Twitter-User verglichen ihn Beispielsweise mit Kultkomiker Otto Waalkes, 67. Dennoch erkämpfte sich Guettas "This One's For You" in den iTunes-Charts den ersten Platz.

Neuer Clip

Robbie Williams

"Ich streichle deinen Rücken, damit du ein Bäuerchen machst!"

Robbie Williams; Beau Williams
Erst im Februar wurde Robbie Williams viertes Kind, Sohn Beau, geboren.
©Gala

Zusammen mit Sängerin Zara Larsson präsentierte er den Song am Freitag vor dem ausverkauften Stade de France in Paris. Millionen sahen die bunte Show beim Public Viewing, vor den heimischen TV-Geräten oder via Stream. Rechtzeitig zur EM wurde auch ein neuer Musikclip zum Lied veröffentlicht, in dem Guetta und Larsson um die Welt reisen und zeigen, dass Fußball kein europäisches, sondern ein weltweites Phänomen ist. Womöglich hat das geholfen, um den Track ganz nach oben zu pushen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche