David Garrett: Red-Carpet-Comeback mit Larissa Marolt

David Garrett zeigte sich beim Echo Klassik erstmals seit seinem Sex-Skandal wieder auf einem roten Teppich. Und er kam nicht alleine...

Sein Auftritt sorgte gleich doppelt für Getuschel beim Echo Klassik am Sonntagabend: Stargeiger David Garrett (36, "Explosive") zeigte sich erstmals seit seinem Sex-Skandal im Juni auf einem roten Teppich - und das nicht alleine: An seiner Seite posierte Larissa Marolt, 24, bekannt aus "Germany's next Topmodel" und dem "Dschungelcamp".

Die beiden präsentierten sich strahlend den Fotografen und wirkten sehr vertraut. Doch Garrett erstickte aufkeimende Gerüchte sofort und stellte der "Bild"-Zeitung gegenüber klar: "Wir sind seit einem Jahr eng befreundet!" Das österreichische Model ist offiziell seit mehreren Jahren mit dem amerikanischen Regisseur Whitney Sudler-Smith, 48, zusammen.

Um Garret war es nach den Sex-Vorwürfen seiner Ex-Freundin Ashley Youdan ruhig geworden. Die vergangenen Monate habe er sich intensiv auf seine Tour im November vorbereitet, verriet er "TIK online". Mit einem Crossover-Programm wird er in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs sein. Er habe sich "kreativ ausgelassen" und verspricht seinen Fans ein "brandneues Programm".

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche