David Beckham Die Fernbedienung gehört ihm

David Beckham
© CoverMedia
Fußballstar David Beckham gewinnt regelmäßig den Kampf um die Fernbedienung.

David Beckham (38) verriet, dass seine Familie immer um die Fernbedienung streitet.

Der Fußballprofi ist der Held einer Fernsehwerbung für Sky Sports. In dem Clip sieht man Beckham in verschiedenen Stationen seines Alltags. Zusammen mit seiner Frau Victoria (39) hat der Star vier Kinder - Brooklyn (14), Romeo (10), Cruz (8) und Harper (2) - zu Hause habe er das Sagen, wenn es um die Zeit vor dem Fernseher geht: "Ich habe immer die Kontrolle über die Fernbedienung!", witzelte er gegenüber 'Heat'. "Die Kinder sehen viele Kinderserien, aber Victoria und ich sehen 'Modern Family' oder die amerikanische Version von 'Das Büro'."

Zwischen seinen beruflichen Verpflichtungen verbringt der stolze Familienvater so viel Zeit wie möglich mit seinen Kindern. Sein Traum wäre, mehrere Versionen seiner selbst zu haben, die ihm im Alltag helfen: "Das wäre großartig, weil ich dann eine Version hätte, die jeden einzelnen Tag bei den Kindern ist. Ich bin meistens bei ihnen, aber wirklich bei jedem Fußballspiel oder jeder Veranstaltung dabei zu sein, das wäre das Beste! Meistens haben sie verschiedene Spiele am gleichen Tag, also ist es schwierig, zu allen gleichzeitig zu gehen", bedauerte er.

Im Laufe des Interviews beantwortete er eine Reihe von Entscheidungsfragen, bei denen er unter anderem zwischen Jay-Z (43, 'Run This Town') und One Direction ('Kiss You') wählen musste. "One Direction sind großartig, aber ich bin ein großer Fan von Jay-Z, also würde ich ihn wählen." Auf die nächste Frage, ob er ein Auto oder ein Motorrad wählen würde, antwortete David Beckham: "Ich liebe beides. In den vergangenen fünf oder sechs Jahren habe ich eine Leidenschaft für Motorräder entwickelt, also stehe ich momentan total auf sie. Aber meine Familie würde sicherlich Autos sagen, da bin ich mir sicher!"

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken