Daniela Katzenberger: Flaute im Bett vor der Traumhochzeit

Die Geburt ihrer Tochter, Verlobung und am Ende eine Traumhochzeit: Dazwischen hatte Daniela Katzenberger aber mit Problemen zu kämpfen...

Daniela Katzenberger, 29, hat Anfang Juni geheiratet - und zwar bekanntlich ihren Lucas Cordalis, 48, live im Fernsehen. Und was es da nicht zu sehen gab, erzählt Deutschlands Kult-Blondine in ihrem neuen Buch. Nach dem Bestseller "Eine Tussi wird Mama" ist jetzt "Eine Tussi sagt "Ja"" (Plassen, 207 Seiten, 16,99 Euro) erschienen.

Darin geht es natürlich um die wichtigen Fragen, wie die Wahl des richtigen Hochzeitskleides: "Ich glaube, ich sehe darin so ein bisschen aus wie diese Kaffeekannen-Überzieher, die den Kaffee schön warm halten. Oder nein, viel besser: Ich sehe in diesem Kleid aus wie eine dieser selbstgehäkelten Klopapierrollen-Puppen (...)". Auch die Auswahl der Gäste und Trauzeugen gestaltete sich kompliziert: "Manchmal komme ich mir vor wie die Bundeskanzlerin. Die muss bestimmt auch immer mit dem Gabriel diskutieren und schachern: Wenn du das willst, will ich aber jenes."

Rafael van der Vaart

Estavana und Jesslynn singen ihm ein Ständchen zum Geburtstag

Estavana Polmann, Jesslynn van der Vaart und Rafael van der Vaart
Rafael van der Vaart, seine Lebenspartnerin Estavana Polman und Tochter Jesslynn feiern seinen Geburtstag ganz traditionell.
©Gala

Probleme mit der Zweisamkeit

Aber nicht nur mit Merkel vergleicht sich die Katze in ihrem neuen Buch. Genau wie Elvis Presley, der gerüchtehalber nie wieder mit Priscilla in der Kiste gewesen sein soll, nachdem Lisa Marie zur Welt gekommen war, wie Katzenberger ausführt, sei es ihr ergangen. Zumindest vorübergehend. "Mittlerweile habe ich wieder mit Lucas geschlafen. Aber ihr könnt mir glauben, das war ein langer Weg..." Die Probleme, über die der TV-Star spricht: Ihr Mann hatte beim Kaiserschnitt alles gesehen und ihr davon berichten müssen ("Das da unten sah aus wie ein aufgeschnittenes Steak."), austretende Muttermilch und Hormone, gegen die man nichts tun könne...

Aber dieser Zustand sei auch vorübergegangen, so die Katze. "Bei mir ruckelte sich wieder alles zurecht, als ich abgestillt hatte, also ungefähr sechs Monate nach der Geburt." Und dann sei der Sex einfach nur schön gewesen: "Also irgendwie doch ein bisschen wie beim unwiederbringlichen magischen "ersten Mal". Eben das zweite "erste Mal" - das erste Mal nach der Geburt des ersten Kindes."

Also in jeder Hinsicht ein Happy End für die lebenslustige Blondine, die in dem Buch natürlich auch von ihrer Traumhochzeit schwärmt: "Ich, Daniela Katzenberger, gelernte Kosmetikerin aus Ludwigshafen, stehe auf dem Petersberg und heirate den tollsten Typen der Welt und - wie ich später erfahre - mehr als 2,5 Millionen Menschen gucken dabei zu." Und auch das Buch hat mit Töchterchen Sophia schon einen kleinen Fan, wie Katzenberger mit einem Schnappschuss auf Facebook verrät.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche