Daniel Radcliffe: Hobby-Poet

'Harry Potter'-Darsteller Daniel Radcliffe teilt die Interessen seiner neusten Filmfigur

Daniel Radcliffe (24) kann sich mit seinem Filmcharakter Allen Ginsberg identifizieren.

Für das Biopic 'Kill Your Darlings' schlüpfte der Brite in die Rolle des amerikanischen Dichters - eine Aufgabe, die er sehr genoss. "Einfach nur über Gedichte zu reden, macht mir Spaß", ließ er gegenüber 'Us Weekly' wissen. "Ich verstehe sie zwar nicht so gut wie [Ginsberg], aber ich habe Ahnung von Gedichten. Das interessiert mich. Ich habe dieselben Bücher gelesen wie er."

Motsi Mabuse

Sie versucht ihrer Tochter das Schreiben beizubringen

Motsi Mabuse, Evgenij Voznyuk mit ihrer Tochter
Mosti Mabuse und Evgenij Voznyuk heirateten 2017. Ein Jahr später erblickte ihre Tochter das Licht der Welt.
©Gala

Für den Film trat Radcliffe gemeinsam mit Dane DeHaan (27, 'Lawless') vor die Kamera, mit dem er seither eng befreundet ist. Von seinem Kollegen schwärmte der 'Harry Potter'-Star: "Nachdem ich mit Dane vorgesprochen hatte, war der größte Reiz [am Film] für mich, mit ihm zu arbeiten. Dane ist der beste Freund, den ich durch die Schauspieler, durch diese Industrie, kennengelernt habe. Er und seine Frau sind einfach fantastische Menschen."

Mit DeHaan musste der junge Schauspieler ('Die Frau in Schwarz') vor der Kamera indes intim werden, da sie eine schwule Liebesszene drehten. Zu vergangenem Zeitpunkt enthüllte er, wie sich das anfühlte. "Wir haben das so schnell gedreht. Wir hatten nur eine Stunde, um die ganze Szene zu drehen. Weil der ganze Film so schnell gedreht wurde, hatten wir gar keine Zeit, um nervös zu werden", gestand Daniel Radcliffe gegenüber

entertainment.inquirer.net'.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche