Dan Brown: Cast für "Inferno" bekanntgegeben

Die Besetzung der Dan-Brown-Verfilmung "Inferno" kann sich sehen lassen. Stars aus aller Welt werden Tom Hanks zur Seite stehen.

Die Verfilmung von Dan Browns, 50, Bestseller "Inferno" wird mit einem internationalen Cast der Extra-Klasse aufwarten. Wie nun bekannt wurde, umgeben Hauptdarsteller Tom Hanks, 58, Shooting-Stars aus den unterschiedlichsten Ländern, darunter Indien und Dänemark.

Mit Felicity Jones, 31, schließt sich gar eine aktuell heiße Anwärterin auf einen Oscar der Besetzung von "Inferno" an. Für ihre Rolle im Drama über Stephen Hawkings, 73, Leben, "Die Entdeckung der Unendlichkeit", könnte sie am 22. Februar einen Goldjungen als beste Hauptdarstellerin gewinnen.

Ebenfalls mit an Bord ist "Life of Pi"-Star Irrfan Khan, 48, einer der größten Stars in seinem Heimatland Indien. Auch Omar Sy, 37, der französische Schauspieler, der mit dem Überraschungshit "Ziemlich beste Freunde" weltweit für Aufsehen sorgte, spielt in "Inferno" mit. Um den internationalen Cast abzurunden, wird zudem Sidse Babett Knudsen, 46, einen Part übernehmen, bekannt als Hauptdarstellerin in der dänischen Fernsehserie "Borgen". Als sei das noch nicht genug, verhandeln die Produzenten außerdem noch mit weiteren Stars von internationalem Format, so Sony Pictures.

Die beiden ersten Teile "The Da Vinci Code - Sakrileg" und "Illuminati" spielten weltweit insgesamt über 1,2 Milliarden Dollar ein. Was aus einer Verfilmung des dritten Langdon-Romans "The Lost Symbol" ("Das verlorene Symbol") wird, ist weiterhin unklar.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche