Dan Aykroyd: Cameo-Auftritt in "Ghostbusters"

Schauspieler und Ur-Geisterjäger Dan Aykroyd bestätigt indirekt einen Cameo-Auftritt in der "Ghostbusters"-Fortsetzung.

Zusammen mit Bill Murray, 64, Harold Ramis (1944-2014) und Ernie Hudson, 69, gehört er zu den Ur-Geisterjägern der "Ghostbusters"-Filme aus den Jahren 1984 und 1989. Klar also, dass Dan Aykroyd, 63, auch in der geplanten Fortsetzung nicht fehlen darf. Einen Cameo-Auftritt bestätigte der Schauspieler jetzt indirekt via Twitter. Doch wie von Geisterhand war der Post nur zwei Stunden später wieder verschwunden.

Wie "Thewrap.com" meldet, soll es sich dabei um folgenden Satz gehandelt haben: "Am GB Set drehe ich gerade meine Szene mit der lustigen Kristen Wiig. Die GB-Damen sind hinreißend, urkomisch und extrem beglückend! #ghostbusters". Wenig später bestätigte allerdings auch "EW" sein Engagement.

Dschungelcamp 2020

So viel Gewicht haben die Stars verloren

Dschungelcamp Kandidaten 2020
Frisch geduscht, in sauberer Kleidung und mit einigen Kilos weniger auf den Rippen treffen die Stars nach dem Dschungel-Finale wieder aufeinander.
©Gala

Genaue Informationen über seine Rolle in dem Film gibt es noch nicht. Sicher ist seit seinem Post nur: Die neuen weiblichen Geisterjägerinnen Melissa McCarthy, 44, Kristen Wiig, 41, Leslie Jones, 47, und Kate McKinnon, 31, gefallen ihm gut. Spätestens beim Kino-Start in einem Jahr wissen wir mehr.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche