Désirée Nick: Sie zieht in die "Promi Big Brother"-WG

Nachdem Désirée Nick "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein!" eine Abfuhr erteilte, zieht sie jetzt bei "Promi Big Brother" ein.

Endlich weibliche Unterstützung für Playmate Sarah Nowak, 24,: Désirée Nick, 58, wird heute ins "Promi Big Brother"-Haus einziehen, wie Sat.1 nun bestätigte. Die verspricht sich von ihrem Aufenthalt vor allem eines: "Endlich mal Ruhe! Da ich ein Mensch bin, der pro Woche an zehn verschiedenen Orten und seit 35 Jahren auf Tour ist, ist mal Zeit für Wellness-Urlaub."

Ob sie den bekommen wird, hängt allerdings auch von der Stimmung im Container ab. "Entweder man liebt mich oder man kann mich nicht ausstehen - ich finde, das ist eine total klare Vorlage." Was andere von ihr denken, sei ihr ohnehin "ziemlich Wurst".

Natasha Bedingfield

"Betet für meinen Sohn"

Natasha Bedingfield: Familiendrama
Natasha Bedingfield ist verzweifelt - und hofft auf gute Heilungschancen
©Gala

Auch Anja Schüte dabei?

Welche Promi-Dame(n) außer Nowak und Nick in den Container ziehen werden, steht noch nicht fest. In der Auftakt-Show am Freitag (20:15 Uhr in Sat.1) treten Gina-Lisa Lohfink, 28, und Julia Jasmin "JJ" Rühle, 28, gegeneinander an. Die "Bild" will außerdem aus Senderkreisen erfahren haben, dass Schauspielerin Anja Schüte, 50, Ex-Frau von Schlagersänger Roland Kaiser, 63, ebenfalls zu den Bewohnern gehört.

Außerdem stehen mittlerweile Menowin Fröhlich, 27, Ex-Tennisprofi Daniel Köllerer, 31, Schlägersänger Nino de Angelo, 51, und der Wildecker Herzbube Wilfried Gliem, 68, als Kandidaten fest.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche