Cyndi Lauper Songs mit Tiefe

Cyndi Lauper
© CoverMedia
Popstar Cyndi Lauper entpuppt sich als Hip-Hop-Fan: Sie steht total auf Lil Wayne.

Cyndi Lauper (59) mag die Texte von Lil Wayne (30).

Die Sängerin ('Time After Time') hört meistens Musik aus ihrer Jugend, kann sich aber auch für moderne Lieder erwärmen, wie sie gegenüber 'GoGoMix' offenbarte: "Die Musik, die ich mir jetzt anhöre, ist so ähnlich wie die Musik, die ich früher hörte - also Elvis Costello, Aretha [Franklin] und Shirley Bassey. Ich habe so die ganzen Platten meiner Mutter zerkratzt", lachte die Amerikanerin und fuhr fort, die aktuelle Rap-Szene zu loben. "Ich denke, Lil Wayne sollte mit diesen Schl***** aufhören, aber seine Arbeit hat viel Tiefe, genau wie die von Eminem. Ich finde Jay-Z toll und Beyoncé. Was kann man an Beyoncé nicht mögen? Ich weiß zwar nicht, wie es ist, eine junge Frau zu sein oder schwarz, aber ich weiß, was es heißt, eine Frau zu sein."

Wenn es mal etwas anderes als Rap sein soll liest Cyndi Lauper in ihrer Freizeit gerne Klassiker - das habe sie ihrer Mutter zu verdanken, die sie schon früh an Kunst und Kultur herangeführt hätte. Heutzutage mag sie allerdings Serienklassiker. "Ich mag Shakespeare. Ich habe jetzt nicht viel Englisch studiert, aber da braucht es nicht viel, um zu sehen, dass so jemand aus der Masse hervorsticht. Meine Mutter sorgte dafür, dass ich oft 'Medea' im Theater sah. Ich frage mich, was sie mir damit sagen wollte, denn in dem Stück bringt die Mutter ihre Kinder um, und ich habe sie immer gefragt, ob sie sauer auf mich sei. Mein Mann liebt '30 Rock' und ich mag '30 Rock', es ist wirklich witzig. Spät am Abend schaue ich mir immer noch 'Golden Girls' an - dabei identifiziere ich mich aus irgendeinem Grund mit Sophia und Rose. Ich habe auch immer die Klassiker wie 'South Pacific' geliebt", berichtete Cyndi Lauper von ihren Hobbys.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken