Cyndi Lauper Ihr Leben ist sehr chaotisch

Cyndi Lauper
© CoverMedia
Sängerin Cyndi Lauper glaubt, dass ihr chaotisches Leben eine gute Voraussetzung für eine Reality-Show ist.

Cyndi Lauper (59) fand, die Zeit für eine eigene Reality-Show sei nun gekommen.

Die Sängerin ('Time After Time') steht im Mittelpunkt von 'Cyndi Lauper: Still So Unusual'. Der Star hatte schon lange überlegt, so etwas zu machen, aber erst die Ereignisse im vergangenen Jahr hätten die Amerikanerin dazu bewogen, sich auf Schritt und Tritt von Kameras verfolgen zu lassen: "Dieses Jahr ist viel passiert; ich liebe Fernsehen. Ich wollte außerdem auf viele Dinge aufmerksam machen, die ich so tue", offenbarte Cyndi Lauper gegenüber 'ET Online'. "Ich führe ein erfülltes Leben; ich mache viele Sachen und ich singe - ich trete immer noch auf … und ich habe eine Familie und versuche, wenn ich kann, sie mitzunehmen. Nicht, dass ich Chaos plane, aber manchmal passiert so etwas eben."

Die Musikerin hat auch keine Angst, bei der Sendung etwas preiszugeben, was sie nicht will: "Nein, noch bereue ich nichts. Ich denke, es wird schon okay sein. Mir ist das egal. Warum auch? Ich wurde von Leuten wegen meiner Kleidung mit Steinen beworfen und im nächsten Jahr haben dieselben Leute die Sachen getragen, für die sie mich mit Steinen beworfen haben. Ich kümmere mich nicht darum, was die Leute über mich denken. Ich denke, das war ein gutes Training", grinste Cyndi Lauper.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken