Courteney Cox 'Victoria Beckham'-Kleid sorgte für Glücksmoment

Courteney Cox
© CoverMedia
Für Schauspielerin Courteney Cox wurden die Golden-Globe-Awards 2010 dank ihres 'Victoria Beckham'-Kleides zu ihrem persönlichen Mode-Highlight. 

Courteney Cox (48) fühlte sich in ihrem 'Victoria Beckham'-Kleid auf den Golden Globes im Jahr 2010 rundum schön. 

An ihren Auftritt bei der prestigeträchtigen Preisverleihung hat die Seriendarstellerin ('Cougar Town') nur gute Erinnerungen. "Der beste Rote-Teppich-Auftritt, den ich jemals hatte, war, als ich für einen Golden Globe nominiert war", verriet sie dem US-Magazin 'New You'. "Ich trug ein sehr enges und schönes 'Victoria Beckham'-Kleid. Genevieve hat mich geschminkt, Chris McMillan hat mir meine Haare frisiert. Er hat nur gesagt: 'Okay, ich gehe jetzt rüber zu Jen [Jennifer Aniston, eine gute Freundin von Cox] und bin dann gleich wieder zurück'. Er steckte zwei Spangen in mein Haar und das war's - aber es war wunderschön. Ich erinnere mich daran, dass es regnete, aber David [Arquette, ihr Ex-Mann] war sehr süß und hielt die ganze Zeit den Regenschirm für mich. Das war schon alles sehr toll dort."

Ihr Ex war es auch, welcher der Schauspielerin eine entspannte Einstellung zum Älterwerden nahelegte. Cox gab zu, das Hollywood-Schönheitsdiktat habe sie ganz schön unter Druck gesetzt. Obwohl sie weiß, dass es in Hollywood immer Frauen geben wird, die jünger und attraktiver sind als sie selbst, kann sie es nicht lassen, die eine oder andere Anti-Aging-Behandlung auszuprobieren. "Es gibt so viele schöne Leute und man setzt sich selbst unter so viel Druck. Aber David hat immer zu mir gesagt: 'Du musst akzeptieren, dass wir alle älter werden und es dann einfach machen - und zwar in Würde. Je eher du das akzeptierst, desto leichter wird dein Leben werden'", erinnerte sie sich. "Ich bin aber offen, das Unvermeidliche hinauszuzögern … Ich bin ein großer Fan von Laser-Behandlungen, ich denke wirklich, dass das die Methoden der Zukunft sind. Ich habe gerade eine Ulthera-Behandlung vornehmen lassen, welche die Kollagen-Bildung anregen soll. Demnächst werde ich auch eine Fraxe-Behandlung machen lassen, um die braunen Flecken auf meinen Armen, auf der Brust und im Gesicht loszuwerden", gab Courteney Cox preis. 

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken