Collien Ulmen-Fernandes: Tagebuch einer Mutter

Schauspielerin Collien Ulmen-Fernandes wird in Zukunft für das Magazin 'Eltern' aus dem mütterlichen Nähkästchen plaudern.

Collien Ulmen-Fernandes (31) schreibt eine Kolumne übers Mama-Dasein.

Die deutsche Moderatorin ('The Dome') ist mit dem Schauspieler Christian Ulmen (37, 'Einer wie Bruno') verheiratet und die beiden wurden im vergangenen April Eltern.

An dieser einschneidenden Erfahrung möchte die gebürtige Hamburgerin nun die Leser der Zeitschrift 'Eltern' teilhaben lassen. Wie der Mediendienst 'Kress' berichtete, soll die Schöne alle zwei Monate Artikel über ihren Mutteralltag veröffentlichen. Der erste Text ist bereits verfasst und trägt den Titel 'Erdbeeren mit Mayonnaise'. Ulmen-Fernandes beschreibt darin ihre Gefühle, als sie von ihrer Schwangerschaft erfuhr: "Jetzt bist du schwanger, jetzt wird all das wahr, was du selbst und deine Tante und die 'Bravo' immer schon gewusst haben", zitiert 'Kress' aus dem Werk.

Das 'Eltern'-Magazin freut sich über den prominenten Schreiber-Nachwuchs. "Collien Ulmen-Fernandes ist eine junge Mutter einer neuen Mütter-Generation in Deutschland. Sie vereinbart Beruf und Kind, ist charmant und klug und kann dazu noch sehr gut schreiben", schwärmte die Chefredakteurin der Zeitschrift, Marie-Luise Lewicki.

Vielleicht erfahren die Fans des Ulmen-Klans nun endlich etwas mehr über den jungen Spross des Promi-Paars. Bislang wollten Collien Ulmen-Fernandes und Christian Ulmen nämlich nicht allzu viel über ihr Kind preisgeben.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche