Clint Eastwood: Tochter hat geheiratet

Am Freitag führte Hollywoodstar Clint Eastwood seine Tochter Alison zum Traualtar.

Alison (40), die Tochter von Clint Eastwood (82), heiratete am Freitag [15. März] den Bildhauer Stacy Poitras.

Die Feier fand in Calabasas, Kalifornien, statt und der Megastar ('Gran Torino') führte sein Mädchen zum Altar, wie das Paar gegenüber 'People' bestätigte.

Sylvie Meis

Sie imitiert Ilka Bessin als "Cindy aus Marzahn"

Sylvie Meis
Sylvie Meis hat während der Coronakrise die Videoplattform "Tik Tok" für sich entdeckt.
©Gala

Viele Freunde und Angehörige waren zusammengekommen und bewunderten die Braut in einem Les-Habitudes-Kleid, das von den 30er Jahren inspiriert war.

Alison ist Eastwoods Tochter mit seiner ersten Frau Maggie Johnson, die zu der Feier ebenfalls anwesend war. Auch die Geschwister der Braut, ihre Schwester Kathryn, der Jazz-Musiker Kyle Eastwood und der Schauspieler Scott Eastwood, ließen ihre Schwester und den Bräutigam hochleben.

Im vergangenen Jahr hatte das Paar seine Verlobung bekannt gegeben,

Poitras ist bekannt durch die großen Holzskulpturen, die er in der amerikanischen TV-Show 'Chainsaw Gang' erschafft. Er beschrieb in der März-April-Ausgabe des 'America's Westlake'-Magazin den beängstigenden Moment, in dem er bei dem Schauspieler und Regisseur um Alisons Hand anhielt: "Er sah mich etwa vier oder fünf Sekunden, die sich wie 15 Minuten anfühlten, an und sagte: 'Du wirst das mit ihr klären müssen.' Ich fragte ihn, ob das ein Ja oder Nein wäre und er meinte: 'Das ist ein Ja.' Dann schüttelte er mir die Hand."

Clint Eastwood hat sieben Kinder mit fünf Frauen und ließ sich zu dem freudigen Ereignis von seiner Ehefrau Dina begleiten.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche