Christine Neubauer Freundin ihres Sohnes tritt bei "GNTM" auf


Heute Abend gibt es bei "GNTM" einen besonderen Auftritt: Christine Neubauers Schwiegertochter in spe präsentiert sich der Jury um Heidi Klum.

Parishee, 21, ist zwar nur eines von vielen Nachwuchs-Models, das am heutigen Donnerstag bei "Germany's next Topmodel" auf die Gunst von Heidi Klum hofft, trotzdem sticht sie aus der Masse heraus. Das hat sie in erster Linie ihrem Freund und dessen prominenter Mutter zu verdanken. Parishee ist laut "Bild"-Zeitung nämlich die Freundin von Lambert Dinzinger Jr., 22, und der ist wiederum der Sohn von TV-Star Christine Neubauer (52, "München 7").

Die familiäre Nähe zu der deutschen Schauspielerin dürfte ihr auf Heidi Klums Catwalk zwar wenig helfen. Doch wenn es nach Parishee geht, braucht sie sowieso kein "Vitamin B". Denn in der ProSieben-Sendung gibt sie sich überzeugt: "Ich mag es, wenn "all eyes on me"...", zitiert "Bild". Selbstverständlich sei für sie ein Auftritt vor der bekannten Jury trotzdem nicht: "Das Wissen, dass du vor Weltstars wie Heidi Klum die Chance hast zu laufen und zu zeigen, wer du bist. Das finde ich so krass", erklärt Parishee. "Ich finde es toll, wenn sich diese Leute die Zeit nehmen uns anzuschauen. Respekt!"

Lob von ihrem Freund Die "GNTM"-Jury äußert sich dem Bericht zufolge recht zurückhaltend über Neubauers Schwiegertochter in spe. "Du kannst recht gut laufen", lautet Heidi Klums Urteil und Wolfgang Joop attestiert ihr immerhin, dass sie "süß" sei. Ob das reicht, um in Heidis Casting-Show (donnerstags, 20:15 Uhr, ProSieben) zu bestehen? Egal, wie es für Parishee am Ende ausgeht, für Freund Lambert Dinzinger Jr. ist sie bereits jetzt eine Siegerin: "Ich finde, sie hat das toll gemeistert, weil es nicht so einfach ist, vor so vielen Leuten zu laufen. Vor allem vor so einer Jury. Ich bin auf jeden Fall extrem stolz", erklärt er gegenüber "Bild". Ein gutes Omen könnte übrigens sein, dass der Neubauer-Sohn seine Freundin gerne mit einer ehemaligen "GNTM"-Teilnehmerin vergleicht: "Mein Freund hat immer gesagt, ich sehe ein bisschen aus, wie Micaela Schäfer", verrät Parishee in der Show. Die Nacktschnecke vom Dienst wurde 2006 immerhin Achte.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken