Christian Tews: Ex-"Bachelor" erhält Gastrolle bei "GZSZ"

Ex-Bachelor Christian Tews versucht sich erstmals als Schauspieler. In der RTL-Soap "GZSZ" tritt er in einer Gastrolle auf. Hat er Talent?

Christian Tews, der ehemalige Rosenkavalier aus der Kuppelshow "Der Bachelor", steht erneut vor der Kamera. Aber diesmal ist er nicht der Mittelpunkt des Geschehens. Der 34-Jährige erhält eine Gastrolle in der RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Damit tritt der Hannoveraner erstmals als Schauspieler in Erscheinung. Seine Serien-Figur scheint ihm dabei auf den Leib geschneidert.

Denn der gelernte Bankkaufmann Tews spielt bei seinem Schauspiel-Debüt passenderweise einen Banker, der mit Wolfgang Bahro alias Joe Gerner verhandelt. "Als Banker hat er sich sehr gut geschlagen und auch als Geschäftsmann", lobt ihn Neu-Kollegin Valentina Pahde, die in der Serie die "Sunny" spielt. Sie glaube sogar, "dass da eventuell noch ein paar Drehtage folgen könnten". Und wie sieht das Glatzkopf Tews? "Falls da Talent sein sollte, kann ich mir so was schon vorstellen."

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche