Chris Brown: Heftiger Streit mit Bodyguard

Chart-Rüpel Chris Brown hat sich auf einer Reise so mit seinem Bodyguard in die Haare bekommen, dass dieser alleine nach Hause flog.

Chris Brown (23) soll erneut die Beherrschung verloren haben.

Der R'n'B-Star ('With You') und sein Team reisten im Privatjet, als es bei einem Flugstopp auf den Bermudas zum Streit kam. Ein Augenzeuge berichtete der 'Bermuda Sun' davon, dass Brown und sein Sicherheitsmann Big Pat aneinander gerieten: "Ich bin mir wegen der Details zwar nicht sicher, aber nachdem Chris' Flugzeug gelandet war, wurde es betankt. Alles war fertig und das Team bereit, weiterzufliegen, dann kam es zu der Verzögerung." Die Auseinandersetzung zwischen dem Musiker und seinem Bodyguard, die im Flugzeug stattfand, soll so heftig gewesen sein, dass die beiden von Flughafenmitarbeitern ins Gebäudeinnere gebracht wurden: "Sie mussten beim Zoll warten", berichtete der Insider weiter. Der wütende Bodyguard beschloss dann, seinen Schützling alleine weiter reisen zu lassen. "Er meinte, er würde nicht mehr in das Flugzeug steigen." Wenig später soll Big Pat eine Maschine Richtung New York City genommen haben. Die Gründe für den Streit sind weiterhin unbekannt.

Daniela Katzenberger

Ungewöhnliches Date mit ihrem Lucas

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis sind nicht nur Eltern, sondern auch ein Paar. Wie ungewöhnlich sie ihre gemeinsame Zeit verbringen, wenn sie mal nicht auf Töchterchen Sophia aufpassen müssen, das erzählte Daniela jetzt auf Instagram.
©Gala

Chris Brown macht schon seit Jahren mehr durch seine Ausraster als durch seine Musik auf sich aufmerksam. Angefangen damit, dass er 2009 seine damalige Freundin Rihanna (25, 'SOS') angriff und verprügelte, war er im letzten Jahr in eine Schlägerei mit seinem Kollegen Drake (26, 'Take Care') verwickelt und legte sich vor einigen Wochen mit Rapper Frank Ocean (25, 'Sweet Life') an. Der Amerikaner betont immer wieder, wie sehr er unter seinem Bad-Boy-Image leidet und fordert die Öffentlichkeit auf, ihn nicht zu verurteilen. Auseinandersetzungen wie die mit seinem Bodyguard wirken sich jedoch immer wieder negativ auf Chris Browns Ruf aus.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche