Chloë Grace Moretz: Früh reif

Schauspielerin Chloë Grace Moretz musste schnell erwachsen werden. und kümmert sich um Gescäftliches gerne selbst

Chloë Grace Moretz, 16, lernte früh, dass das Leben "kein Zuckerschlecken" ist.

Die Schauspielerin ('Dark Shadows') wurde als cooles Kampfküken im Film 'Kick-Ass' berühmt. Dass sie mittlerweile schon erwachsene Rollen spielt und eine reife Einstellung zum Leben hat, liegt an ihrer schwierigen Kindheit: Der Vater verließ die Familie, als sie noch klein war, und mit zehn Jahren wurde bei ihrer Mutter Krebs diagnostiziert.

Ein Herz für Machos

In Sachen Männer hat Sophia Thomalla ein klares Beuteschema

Sophia Thomalla
Sophia Thomalla hat ein klares Beuteschema, was Männer angeht. Seit Anfang des Jahres turtelt das Model mit Fußballer Loris Karius, der nicht nur optisch in ihr Raster fällt.
©RTL / Gala

"Es sind viele schlimme Dinge passiert, aber wir sind immer wieder aufgestanden. Ich bin dadurch ein besserer Mensch geworden. Ich weiß, was man im Leben nicht tun sollte", sagte sie gegenüber dem britischen Magazin 'InStyle'. "[Vom Krebs meiner Mutter zu erfahren] war beängstigend und schwer. Nach allem, was mit meinem Vater schon passiert war, ließ es mich verstehen, dass Eltern keine gottgleichen Figuren sind. Sie sind nicht vom Himmel gesegnet. Sie sind auch nur Menschen. Sie machen Fehler. Sie weinen. Sie streiten. Schon in jungen Jahren rückte es die Dinge für mich in eine Perspektive. Ich begriff, dass es kein Zuckerschlecken ist."

Ihre Reife hilft ihr, ihren zunehmenden Ruhm in Hollywood gut zu verkraften. Trotz ihres jugendlichen Alters nimmt sie Geschäftstermine allein wahr. "Im vergangenen Jahr begann ich, all meine Termine allein wahrzunehmen. Trevor [ihr Bruder] regelt das Kreative und Mom das Geschäftliche - Rechtsanwälte, Manager und Geld. Was ich in Meetings bespreche, ist rein kreativ. [Ob mich das einschüchtert?] Nein. Warum sollte es mich einschüchtern?", erklärte Chloë Grace Moretz selbstbewusst.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche