Charlie Sheen: Gewinner des Tages

Charlie Sheen bleibt friedlich

Charlie Sheen (51, "Two and a Half Men") ist durch Krawall, Alkoholexzesse und Skandale bekannt geworden. 2011 musste er deshalb sogar den Serienklassiker "Two and a Half Men" verlassen - Schauspieler Ashton Kutcher (38, "Freundschaft Plus") übernahm die Hauptrolle. Seither soll zwischen den beiden eine angespannte Stimmung herrschen, hieß es immer wieder. Doch Sheen bewies jetzt bei einem Baseballspiel in Los Angeles das Gegenteil.

Charlie Sheen und Ashton Kutcher treffen bei Baseball-Spiel aufeinander

Wie die "Daily Mail" berichtete, trafen die beiden Darsteller dort aufeinander, schüttelten sich freundschaftlich die Hände und unterhielten sich - ohne irgendwelche Anzeichen von Streitigkeiten.

Menowin Fröhlich

DSDS-Star heiratet seine Senay

Menowin und Senay Fröhlich
Wie aufgeregt Menowin Fröhlich war und wie der Traum in weiß von Senay aussah, sehen Sie im Video.
©Gala

Star-Freundschaften

Diese Promis sind unzertrennlich

Ein tolles Dreiergespann geben Nicole Kidman, Charlize Theron und Margot Robbie ab. Charlize selbst witzelt unter diesem Instagram-Post, dass die drei jetzt in einer Beziehung wären. Die Filmkolleginnen spielen gemeinsam in dem Film "Bombshell", der den Belästigungsskandal um den ehemaligen Fox-News-Chef Roger Ailes behandelt.
Courteney Cox feiert ihren 55. Geburtstag. Diesen besonderen Tag verbringt die Schauspielerin mit ihren früheren "Friends"-Kollegen und heutigen Freundinnen Lisa Kudrow und Jennifer Aniston. Dabei entsteht dieses schöne Reunion-Foto für Instagram. 
Zwei Emmas, eine große Leidenschaft. Emma Stone ist mindestens genauso ein "Spice Girl" wie Emma Bunton und besucht die Sängerin bei ihrem Konzert in London.
Hier werden fleißig Selfies geknipst und Erinnerungsfotos geschossen.

184

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche