Charlie Sheen Er bittet Rihanna um Verzeihung


Charlie Sheen hat offenbar doch Manieren. Eine Woche nach seinem Ausraster in einer Talk-Show, hat er sich bei Rihanna entschuldigt.

Schämt sich Charlie Sheen (51, "Two and a Half Men") etwa? Vor knapp einer Woche beleidigte der Schauspieler die Sängerin Rihanna ("Work") während einer TV-Show öffentlich als "Schlampe". Nun hat er sich via Twitter bei der 28-Jährigen entschuldigt. "Liebe Rihanna, verzeih mir bitte meine fehlende Selbstbeherrschung. Lass uns irgendwann was trinken gehen. (Geht auf mich)..." schrieb er und fügte dem ganzen noch einen roten Herzchen-Emoji bei.

Die Stimmung zwischen Sheen und Rihanna ist schon seit Längerem nicht die beste. Seit 2014 liegen die beiden im Clinch, weil der Pop-Star sich nicht auf ein Treffen mit Sheens damaliger Freundin Brett Rossi einlassen wollte. In der US-Talkshow "Watch What Happens Live" wurde der 51-Jährige vergangene Woche auf diesen Zoff erneut angesprochen, woraufhin ihm die unschöne Bezeichnung für Rihanna entfuhr.

SpotOnNews

Gala entdecken