Channing Tatum: Er wird zur Meerjungfrau

"Splash - Eine Jungfrau am Haken" wird neu verfilmt. Allerdings mit vertauschten Rollen, so dass Channing Tatum die Meerjungfrau geben soll.

Channing Tatum (36, "Magic Mike") wird angeblich eine der Hauptrollen im Remake von "Splash - Eine Jungfrau am Haken" von 1984 spielen - und zwar die der Meerjungfrau. Disney vertauscht in der Neuauflage die Rollen der Geschlechter. Tatum wird laut "Deadline" den Part übernehmen, den im Original Daryl Hannah, 55, innehatte und Jillian Bell, 32, schlüpft in die Rolle von Tom Hanks, 60.

Tatum wird zudem auch als Produzent an Bord sein, zusammen mit Brian Grazer, 65, und Ron Howard, 62, dem Regisseur des ursprünglichen Streifens. Darin wurde Hanks als Junge von einer Meerjungfrau (Hannah) vor dem Ertrinken gerettet. 20 Jahre später kehrt seine Retterin zurück. Eine Liebesgeschichte folgt, an deren Ende sich Tom Hanks' Figur Allen Bauer entscheiden muss, ob er mit ihr geht.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche