Cara Delevingne: Mit Pharrell Williams auf der Bühne

Im Rahmen der "Metier d'Art"-Show von Chanel in New York überzeugten Topmodel Cara Delevingne und Pharrell Williams mit einem coolen Duett.

Topmodel Cara Delevingne, 22, hatte am Mittwoch die Gelegenheit zu zeigen, dass sie noch viel mehr kann als nur toll aussehen. Auch musikalisch hat die 22-Jährige nämlich einiges drauf und stellte dies in einem coolen Duett mit Gesangskollege Pharrell Williams (41, "Marilyn Monroe") unter Beweis. Bei der "Metier d'Art Show" von Chanel in New York heizten die beiden mit dem Song "CC The World" live ein und bekamen fast mehr Aufmerksamkeit als die Kollektion selbst.

In einer edlen Weste, kurzem Rock und sexy Overknee-Stiefeln erntete die Britin frenetischen Applaus. Das Video zum Lied gab es bereits vor einigen Wochen erstmals zu sehen und sorgte ebenfalls für Gesprächsstoff: Delevingne und Williams treten darin als Reinkarnationen der österreichischen Kaiserin Sisi und ihres Gemahls Franz Joseph I. auf.

Große Stars unter den Zuschauern

Und nicht nur auf der Bühne, auch im Publikum wurde mit Prominenz nicht gespart: Die Hollywood-Stars Dakota Johnson (25, "Fifty Shades of Grey"), Lily Collins (26, "Spieglein, Spieglein"), Julianne Moore (54, "Still Alice - Mein Leben ohne Gestern"), aber auch Beyoncé (33, "Halo") und Vanessa Paradis (42,"Plötzlich Gigolo") mit Tochter Lily Rose, 15, genossen das Spektakel aus den ersten Reihen.

Die Show "Metier d'Art", die u.a. Trachtenmode präsentierte, fand bereits im Dezember 2014 in Salzburg statt. Aufgrund erhöhter Nachfrage entschied sich Chanel-Kreativdirektor Karl Lagerfeld, 81, jedoch die Show 2015 in mehreren Städten weltweit zu zeigen. Die zweite Station war New York, Seoul und Rom stehen als Nächstes auf der Liste. Es bleibt zu hoffen, dass Delevingne und Williams auch dort wieder mit von der Partie sein werden...

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche