Cara Delevingne + Co.: Viel Lob für die Oscar-Gewinner

Stars wie Cra Delevingne oder Lindsay Lohan gratulierten den Oscar-Gewinnern. Vor allem Lupita Nyong'o hatte es ihnen angetan

Cara Delevingne, 21, hält Lupita Nyong"o, 31, für die Personifizierung von "Girlpower".

Die britische Berufsschönheit begann ihre Karriere auf dem Laufsteg, hat sich mit ihren Parts in "Anna Karenina" und "The Face of an Angel" aber auch schon ins Filmgeschäft vorgewagt. Bei den Oscars durfte sich Lupita Nyong'o für ihre Darbietung in "12 Years a Slave" über den Goldjungen als beste Nebendarstellerin freuen, während Hollywoodstar Cate Blanchett (44, "Blue Jasmine") den Preis als beste Hauptdarstellerin mit nach Hause nehmen durfte. Cara Delevingne hofft, dass der Erfolg der beiden Leinwandgrazien andere Frauen in der Branche inspirieren wird. "Gratulation an Cate Blanchett und LupiLupita Nyong'o die bei den Oscars nominiert waren! Diese Frauen sind so stark und inspirierend und schaffen mehr Chancen für starke weibliche Parts in Hollywood!! Legenden. Girlpower", schrieb das Model auf seiner Instagramseite. Neben ihrer Botschaft veröffentlichte die Britin ein Foto von anderen starken Schauspielerinnen, die in diesem Jahr in den beiden Kategorien nominiert waren.

Judith Williams

Die "Höhle der Löwen"-Jurorin gibt einen Einblick in ihr Zuhause

Judith Williams
Judith Williams hat neben den Tätigkeiten, die sie für ihren Job im Home Office machen kann, auch noch ein paar andere Projekte auf dem Zettel für die Zeit der Isolation.
©Gala

Cara Delevingne war nicht die einzige, die ein Loblied auf die gestrigen Sieger anstimmte. Skandalnudel Lindsay Lohan (27, "Girls Club - Vorsicht bissig!") gratulierte sowohl Nyong'o als auch dem Schauspieler Jared Leto (42, "Düstere Legenden"), der für seine Rolle in "Dallas Buyers Club" als Aidspatient "Rayon" die Auszeichnung als bester Nebendarsteller erhielt. "Freue mich so für Jared Leto und Lupita Nyong"o. Fantastische' Schauspieler, belohnt für fantastische Arbeit", schwärmte die Amerikanerin.

Auch Will Poulter (21, "Wir sind die Millers") verlieh auf Twitter seiner Zustimmung über den Sieg von Nyong'o Ausdruck. "Riesigen Glückwunsch an Lupita Nyong'o!!! So sehr verdient", schrieb der Nachwuchsdarsteller, und auch Lena Dunham (27, "Girls") stimmte mit ein: "Lupitas Kategorie ist voller kultiger, brillanter Frauen, was ihren Sieg noch viel aufregender macht", twitterte der Serienstar.

Neben Lupita Nyong'o waren als beste Nebendarstellerin Julia Roberts (46, "Im August in Osage County"), Jennifer Lawrence (23, "American Hustle"), June Squibb (84, "Nebraska ") sowie Sally Hawkins (37, "Blue Jasmine") nominiert. Ins Rennen um den Goldjungen für die beste Schauspielerin gingen neben Cate Blanchett noch Meryl Streep (64, "Im August in Osage County"), Judi Dench (79, "Philomena"), Sandra Bullock (49, "Gravity") und Amy Adams (39, "American Hustle").

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche