Cameron Diaz: In den Startlöchern

Leinwand-Heldin Cameron Diaz steht bereit: Sobald ihre Freundin Drew Barrymore eine Babysitterin braucht, legt sie los

Cameron Diaz, 41, hat sich angemeldet, für Drew Barrymore, 39, zu babysitten.

Diaz' Busenfreundin ("3 Engel für Charlie") ist vor einer Woche zum zweiten Mal Mutter geworden und die Star-Blondine ("Die Maske") steht schon Spalier, die kleine Frankie ganz für sich zu haben: "Klar werde ich babysitten, ich bin Tantchen", grinste Diaz auf einer Filmvorführung ihres neuen Films "Die Schadenfreundinnen" in New York. Vor dem ersten gemeinsamen Abend mit Frankie steht allerdings erstmal das große Kennenlernen an. "Ich fahre dieses Wochenende hin", freute sich die schöne Hollywoodlerin und verriet: "Drew geht es wundervoll!"

Hugh Jackman

Er teilt gegen Ryan Reynolds aus und alle finden es lustig

Hugh Jackson und Ryan Reynolds
Hugh Jackman und Ryan Reynolds kennen sich viele Jahre und das merkt man. Die humorvollen Sticheleien zeugen von einer tatsächlichen Hollywood-Freundschaft der beiden Schauspieler.
©Gala

Cameron Diaz!' Einsatz als Babysitterin ist allerdings noch keine beschlossene Sache: Drew Barrymore, die außerdem die eineinhalbjährige Olive erzieht, enthüllte vor Kurzem, dass sie kein Kindermädchen einstellen wird. "Ich liebe es, Mutter zu sein", schwärmte die Powerfrau im Gespräch mit dem "Red"-Magazin. "Olive und das Baby sind nahezu gleich alt, ich werde das schon packen - das wird genial!" Gemeinsam mit ihrem Ehemann Will Kopelman genießt der frühere Kinderstar das Familienleben rundum: "Wir haben keinen Babysitter, da sind nur wir. Ich kann kaum erwarten zu sehen, wie das mit dem zweiten Kind wird!"

Wenn Cameron Diaz also wirklich babysitten will, wird sie vorher noch einige Überzeugungsarbeit leisten müssen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche