Calvin Harris: Top-Verdiener unter den DJs

DJ Calvin Harris verdrängte DJ Tiësto vom Thron des bestverdienenden Plattendrehers

Calvin Harris, 29, macht Millionen als DJ.

Der Plattenproduzent ('"I Created Disco") betrat 2007 die internationale Bühne und machte nun laut der britischen Zeitung "The Sun" mit seiner Firma "CH Touring" allein 2013 einen Verdienst von knapp 1,7 Millionen Euro. Dazu besitzt der Schotte das Unternehmen "CH Music", das 4,2 Millionen Euro einnahm. Schon im vergangenen August meldete "Forbes", dass Calvin Harris ein Vermögen von 33 Millionen Euro besitzen würde und DJ Tiësto (44, "Fresh Fruit") vom Thron der bestverdienenden DJs gestoßen habe.

Vanessa Hudgens

Witziges "High School Musical"-Revival in der Karaoke-Bar

Vanessa Hudgens
Vanessa Hudgens bringt Fan-Herzen zum Schmelzen und legt einen sympathischen Karaoke-Auftritt mit Déjà-vu-Effekt hin.
©Gala

Auch im Privatleben läuft alles bestens für Calvin Harris - seine Freundin Rita Ora (23, "Torn Apart") überraschte ihn Silvester bei einem Auftritt in Puerto Rico. Die Blondine postete ein Foto ihrer wilden Partynacht, das sie mit einem tief ausgeschnittenen Top und rotem Lippenstift zeigte: "Frohes Neues Jahr, Ritabots!", wünschte die Sängerin ihren Fans. Die Künstlerin und ihr Liebster feierten die Nacht mit einem anderen, sehr erfolgreichen DJ: Wie die britische "The Sun" berichtet, sei das Paar im Privatjet in die Dominikanische republik gefolgen, um eine Party von Star-DJ David Guetta im Club "Punta Cana" zu besuchen.

Calvin Harris und Rita Ora machten ihre Beziehung im vergangenen Sommer öffentlich.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche