Bruce Willis: Seine Frau entscheidet alles

Schauspieler Bruce Willis spielt nur vor der Kamera den harten Burschen, privat gibt seine Gattin Emma Heming den Ton an.

Bruce Willis (57) richtet sich nach den Wünschen seiner Frau.

Der Schauspieler ('Stirb langsam') ist seit 2009 mit dem Model Emma Heming (34) verheiratet und der Star behauptete im Interview mit 'TV Movie', dass sie daheim das Sagen hätte: "Sie ist der Boss und entscheidet alles. Ich wäre ja dumm, wenn ich ihren Ratschlägen nicht folgen würde. Sie ist die Schlauere von uns beiden", grinste der Actionheld, der mit der Britin im vergangenen Jahr die kleine Tochter Mabel bekommen hat.

Willis ist ein stolzer Papa: "Auf jeden Fall bin ich morgens derjenige, der aufsteht und sich kümmert. Herrlich!" Aber auch auf seine drei Töchter aus der Ehe mit Demi Moore (50, 'Eine Frage der Ehre') - Rumer (24), Scout (21) und Tallulah (19) - lässt Bruce Willis nichts kommen: "Alle haben sich zu wunderbaren Frauen entwickelt. Ich bin stolz wie Oskar, wenn ich die drei sehe."

1998 trennte sich der Star von Moore und freut sich sehr, dass ihm mit Emma Heming ein neues Liebesglück geschenkt wurde: "Ich bekomme oft Komplimente, wie ich die Zeit nach meiner Scheidung gemeistert habe. Keine Ahnung, warum. Ich habe einfach nur weitergelebt und versucht, das Beste aus der Situation zu machen. Wer Probleme sucht, findet sie natürlich auch", lautet die sehr pragmatische Sichtweise des vierfachen Vaters. Aber jetzt ist der Hollywoodstar rundum glücklich und sicher sorgt auch sein sehr weibliches Umfeld dafür, dass er von den Damen eine höhere Meinung hat als von seinen Geschlechtsgenossen: "Wenn's nach mir ginge, würde die Welt von Frauen regiert werden", offenbarte Bruce Willis.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche