Bruce Jenner: Unfall-Video aufgetaucht

Der Hergang scheint endgültig aufgeklärt. Ein Bus des öffentlichen Nahverkehrs zeichnete den Unfall auf, in den Bruce Jenner verwickelt war.

Neue Wendung im Falle des schweren Verkehrsunfalls mit Kim Kardashians Stiefvater Bruce Jenner, 65,: Wie das US-amerikanische Klatschportal "TMZ" berichtet, tauchte nun ein Video aus einem Bus des öffentlichen Nahverkehrs auf, das den genauen Unfallhergang aufzeichnete. Dem Blatt läge der Beitrag zwar nicht vor, jedoch hätten Insider den Inhalt verraten. Demnach fuhr Jenner mit seinem SUV auf einen Lexus auf, der dadurch in den Gegenverkehr gerammt wurde und dort frontal auf einen Geländewagen der Marke Hummer prallte.

Der vierte Wagen, der in den Unfall mit einem Toten und sieben Verletzten verwickelt wurde, ein Toyota Prius, wurde ebenfalls von Jenners Wagen gerammt. Ursprünglich war angenommen worden, dass Jenner den Lexus auf den Prius schob. Die Schuldfrage ist damit zwar immer noch nicht eindeutig geklärt, jedoch scheint der genaue Hergang des fatalen Zusammenstoßes nun zunächst aufgeklärt. Der Bus fuhr übrigens direkt hinter dem Hummer und hatte "freien Blick" auf den Unfall.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche