Brooke Mueller Denise Richards war eine gute Wahl

Brooke Mueller
© CoverMedia
Brooke Mueller ist der Meinung, dass ihre Söhne mit Exmann Charlie Sheen derzeit bei der anderen Sheen-Ex, Denise Richards, am besten aufgehoben seien

Brooke Mueller, 35, glaubt, dass Denise Richards, 42, im Moment die beste Mutter für ihre Kinder sei.

Laut dem Klatschblog "TMZ.com" ist die Exfrau von Schauspieler Charlie Sheen (47, "Anger Management") davon überzeugt, dass Richards, die ebenfalls schon mit Sheen verheiratet war, sich großartig um ihre Söhne mit dem Darsteller kümmern wird. Richards passt auf die vierjährigen Zwillinge Bob und Max auf, seit die beiden aus der Obhut ihrer Mutter genommen wurden. Mueller kämpft schon seit Jahren mit ihrer Drogensucht und das Jugendamt von Los Angeles hatte entschieden, dass Muellers Zuhause aufgrund ihres vermuteten Drogenkonsums eine "unsichere Umgebung" für die Kinder sei. Während sich Mueller professionelle Hilfe sucht, soll Richards dafür sorgen, dass es den Kleinen gut geht.

Zu wissen, dass Richards sich um ihren Nachwuchs kümmert, erlaubt es Mueller anscheinend, sich auf ihre Genesung zu konzentrieren, ohne sich um ihre Söhne sorgen zu müssen, und sie soll sogar froh sein, dass es die Schauspielerin ist, die auf ihre Kleinen aufpasst. Muellers Mutter, Moira Fiore, hingegen ist mit der Entscheidung des Jugendamtes nicht einverstanden, behauptet die Webseite. Die Großmutter von Bob und Max ist der Meinung, dass man ihre Enkel in ihre Obhut hätte geben sollen. Insider erklärten jedoch, dass die Kleinen noch nie eine längere Zeit mit ihrer Oma verbracht hätten.

Brooke Mueller ist Berichten zufolge jedoch froh darüber, dass ihre Söhne nun bei ihren Halbschwestern untergebracht sind, der neunjährigen Sam und der siebenjährigen Lola aus Denise Richards' Ehe mit Charlie Sheen.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken