Britney Spears: Ihre Kinder beeinflussen ihre Musik

Sängerin Britney Spears lässt viel von ihrem Mutterdasein in ihre Arbeit einfließen

Britney Spears, 32, offenbarte, wie sehr ihre beiden Kinder ihre Karriere beeinflussen.

Die Sängerin hat mit ihrem Exmann Kevin Federline, 35, den achtjährigen Sean Preston und den siebenjährigen Jayden James; die Jungs haben einen großen Einfluss auf den Job ihrer Mama. "Es gibt Aspekte von mir in meiner Arbeit. Da ist viel Mami in meiner Arbeit und die Arbeit findet sich auch in meinem Mutter-Dasein wieder", offenbarte die Amerikanerin in der britischen Fernsehsendung "Lorraine".

Miranda Kerr

Das Model soll ihr drittes Kind bekommen haben

Evan Spiegel und Miranda Kerr
Neuer Nachwuchs? Miranda Kerr und Evan Spiegel sollen erneut Eltern geworden sein.
©Gala

Britney Spears enthüllte vor Kurzem, dass sie sich durchaus vorstellen könne, ihre Familie zu erweitern. Sie sei sehr verliebt in ihren momentan Freund David Lucado, der als zukünftiger Vater ihrer Kinder in Frage komme. "Ich möchte mehr Kinder haben. Wir waren drei in unserer Familie und als Kind dachte ich immer, dass ich drei oder vier Kinder haben werde."

Die Musikerin befindet sich zwar immer noch unter Vormundschaft, seit sie 2008 einen Nervenzusammenbruch hatte, aber die schlimmen Zeiten seien vorbei: "Ich würde sagen, dass momentan eine der besten Zeiten in meinem Leben ist", strahlte die zweifache Mutter, die dann noch ihre Pläne für Weihnachten verriet. Sie wird sie mit ihrer Familie verbringen, aber da sie am 27. Dezember ihre Konzertreihe in Las Vegas beginnt, muss sie sich ein wenig zurückhalten: "Ja, ich verbringe Weihnachten mit meinen Kinder. Es wird schwer, denn ich liebe Essen", seufzte Britney Spears angesichts der kulinarischen Versuchungen, die an den Festtagen lauern.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche