Britney Spears Gelungenes 2012

Britney Spears
© CoverMedia
Sängerin Britney Spears blickt zufrieden auf ihr 2012 zurück.

Britney Spears (31) verriet, warum das 2012 ein ganz besonderes Jahr für sie war.

Der in der Vergangenheit von einigen Skandalen gebeutelte Popstar ('Piece Of Me') wagte sich in diesem Jahr in neues Terrain: Spears wurde als Jury-Mitglied für die US-amerikanische Ausgabe der Castingshow 'The X Factor' ausgewählt - eine Tatsache, die sie unter den vielen guten Erfahrungen in diesem Jahr sehr schätzt. "Es ist Geheimnis: Ich bin eine schüchterne Person", betonte sie im Gespräch mit dem Magazin 'People'. "Ich habe das Gefühl, dass ich durch die letzten zwölf Monate, in denen ich diese Show gemacht habe, etwas mehr aus meinem Schneckenhaus herausgekommen bin. Jeder in der Show war supernett und so habe ich mich dort wirklich wohlgefühlt."

Auch ihre beiden Söhne Preston, sieben und Jayden, sechs, aufwachsen zu sehen, erfüllt den Bühnenstar mit endloser Freude. "Es ist wirklich sehr aufregend zu sehen, wie schnell meine Jungs wachsen. Es fühlt sich so an, als hätte ich ihnen erst gestern den ganzen Abend lang aus Büchern vorgelesen, nun lesen sie mir aus ihren Büchern vor!"

Und auch ihre Verlobten, den Agenten Jason Trawick, lobte die Hitsängerin in dem Interview - obwohl in letzter Zeit Gerüchte aufkamen, die beiden befänden sich in einer Krise, da ein Hochzeitstermin erstmal nicht in Sicht scheint. "Es überrascht mich immer wieder, dass Jason es schafft, mir in jeder Situation, in der ich mich wiederfinde, das Gefühl zu geben, beschützt und geliebt zu sein", schwärmte Britney Spears.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken