Brie Larson: Oscar-Preisträgerin wird zu Captain Marvel

Marvel hat nun bestätigt, dass Brie Larson zur Superheldin wird. Im gleichnamigen Film wird sie Captain Marvel spielen.

Brie Larson (26, "Raum") ist wandlungsfähig, das wird die Oscar-Preisträgerin abermals beweisen, indem sie nun in dem gleichnamigen Film in die Rolle der Superheldin Captain Marvel schlüpft. Das haben die Marvel Studios offiziell auf der Comic-Con bestätigt, wie das Branchenblatt "Variety" berichtet. In den USA soll "Captain Marvel" am 8. März 2019 anlaufen. Seit Juni war bekannt, dass Larson für die Rolle im Gespräch sei.

Derzeit gebe es noch keinen Regisseur, wie es weiter heißt. Meg LeFauve ("Alles steht Kopf") und Nicole Perlman arbeiten aber bereits an einem Drehbuch. Kevin Feige, der bereits bei zahlreichen Comicverfilmungen als Produzent tätig wurde, wird diese Rolle auch bei "Captain Marvel" einnehmen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche