Brian Tee: Kampf gegen die Ninja Turtles

In "Teenage Mutant Ninja Turtles 2" kämpfen die vier Schildkröten erneut gegen Erzfeind Shredder - den Bösewicht spielt diesmal Brian Tee.

In "Teenage Mutant Ninja Turtles 2" wird erneut Shredder gegen die vier Schildkröten Leonardo, Raphael, Michelangelo und Donatello antreten. Allerdings wird diesmal nicht Schauspieler Tohoru Masamune den Bösewicht verkörpern. Stattdessen übernimmt Kollege Brian Tee (38, "Wolverine") die Rolle des Oberschurken, wie das Branchenmagazin "Variety" meldet.

Tee, der vor allem für Fernsehserien vor der Kamera steht, spielte auf der Leinwand zuletzt unter anderem in "Wolverine: Weg des Kriegers" mit. Ab Juni wird er zudem in "Jurassic World" zu sehen sein.

Arabella Kiesbauer

Comeback-Pläne 25 Jahre nach dem Talkshow-Hype

Arabella Kiesbauer
Arabella Kiesbauer ist heute hauptsächlich im österreichischen Fernsehen ein Star. In Deutschland feierte die Talkmasterin mit ihrer Talkshow "Arabella" große Erfolge. "Es wird bald wieder was kommen", verrät Arabella jetzt.
©Gala

Megan Fox und Will Arnett wieder dabei

In der Fortsetzung von "Teenage Mutant Ninja Turtles" werden neben Tee und den vier am Computer generierten Schildkröten auch wieder Megan Fox, William Fichtner und Will Arnett zu sehen sein. Neu hinzu zum Cast stoßen "Arrow"-Star Stephen Amell, der den maskierten Rächer Casey Jones spielen wird, sowie Tyler Perry in der Rolle des Wissenschaftlers Baxter Stockman.

David Green ("Earth to Echo") wird Regie führen beim zweiten Teil des Kassenschlagers - der Film spielte bei Produktionskosten von 115 Millionen Euro trotz mäßiger Kritiken weltweit knapp 450 Millionen Euro ein. Der erneut von Michael Bay produzierte "Teenage Mutant Ninja Turtles 2" soll am 3. Juni 2016 in den Kinos anlaufen. Dann heißt es weltweit wieder: "Cowabunga!"

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche