VG-Wort Pixel

Bradley Cooper Vorfreude auf die Oscars

Bradley Cooper
© CoverMedia
Die Preisjagd beginnt: Hollywoodstar Bradley Cooper will hinsichtlich der Award-Saison einen Gang höher zu schalten

Bradley Cooper, 38, ist gerne ein Teil des Oscar-Trubels.
Während die Award-Saison so langsam wieder startet, muss sich Cooper eigentlich noch vom vergangenen Jahr erholen, in dem er als bester Hauptdarsteller für den Film "Silver Linings" nominiert worden war. Er beharrte allerdings darauf, auch dieses Jahr keinen Gang runterschalten zu wollen. "Wenn ich das Glück habe, wieder ein Teil [der Award-Saison] sein zu dürfen, ja. Ich bin aufgeregt. Letztes Jahr war toll. Ich liebte es. Vielleicht ist es, weil ich immer noch eine Art unschuldige Liebe für Filme hege, aber mit diesen Schauspielern, die ich verehre, in einem Raum zu sein - ich könnte mir keine bessere Art vorstellen, meine Zeit zu verbringen", schwärmte er im Gespräch mit dem Branchendienst "deadline.com" und fügte hinzu: "Ich liebe es wirklich."

Der Schauspieler verkörpert in seinem neuesten Film "American Hustle" den FBI-Agenten "Richie DiMaso" und ist auf der Leinwand neben den Oscar-Preisträgern Christian Bale und Jennifer Lawrence, sowie den Darstellern Amy Adams und Jeremy Renner zu bewundern. Der Streifen, bei dem Cooper nach "Siilver Linings" zum zweiten Mal mit dem Regisseur David O. Russell arbeitete, soll Gerüchten zufolge bei den Oscars bedacht werden und dem Leinwandschönling eine tolle Saison bescheren, nachdem der Film bereits für den Golden Globe, den "Critics Choice Movie Award", sowie den "Screen Actors Guild Award" nominiert wurde.

Weiter betonte Cooper, dass er nichts für selbstverständlich nehme. Während er sich große Hoffnungen für den Film selbst macht, würde es ihm aber nichts ausmachen, wenn er dieses Jahr als Darsteller keine Trophäe mit nach Hause nehmen sollte. "Wenn ich eines gelernt habe, dann, dass man ein Dummkopf ist, wenn man etwas erwartet. Aber ich liebe den Film!", sagte er und befand, dass das Werk für sich selbst spreche: "Wir hofften definitiv, dass er Anklang findet. Wie bei 'Silver Linings' ist der größte Promoter des Filmes der Film selbst", so Bradley Cooper stolz.

CoverMedia

Golden Globes 2014


Mehr zum Thema


Gala entdecken