Bradley Cooper Voll unter Sukis Fuchtel

Bradley Cooper
© CoverMedia
Schauspieler Bradley Cooper tanzt angeblich ganz nach der Pfeife von Model-Freundin Suki Waterhouse

Suki Waterhouse (20) soll Bradley Cooper (38) fest im Griff haben.

Der Hollywoodstar ('Hangover') steht Berichten zufolge für das junge Model auf Abruf parat. "Suki lässt Bradley nach ihrer Pfeife tanzen", lästerte ein Bekannter gegenüber 'Radar Online'. "Zuerst schnippte sie mit den Fingern und er lud sie nach Boston ein, obwohl er mit dem Dreh seines jüngsten Films beschäftigt war. Dann sagte sie ihm, dass sie in Paris umworben werden möchte. Er organisierte es sofort, Geld spielte keine Rolle."

Die Turteltauben waren erstmals im Februar bei den Elle Style Awards in London miteinander in Verbindung gebracht geworden, wo sie den ganzen Abend lang geflirtet haben sollen. Kurz darauf hatte der Frauenschwarm die Blondine dann angeblich für ein zweites Date in die Staaten eingeladen - und gestern sichtete man die beiden zusammen in Boston.

Wie es scheint, möchte die Britin eine ernste Beziehung mit dem Schauspieler aufbauen. Außerdem sei sie auch daran interessiert, durch ihre Verbindung zu ihm ihre eigene Karriere voranzutreiben. "Suki hält Bradley auf Trab, weil sie nicht möchte, dass er sie wie eine seiner Affären behandelt - sie will viel mehr als das", plauderte der Insider aus. "Sie ist ehrgeizig und hat eine erfolgreiche Modelkarriere in Großbritannien, die sie unbedingt in den Staaten wiederholen möchte. Und zudem spielte sie im vergangenen Jahr in ihrem ersten Film mit dem Titel 'Pusher' mit, daher fände sie es großartig, wenn Bradley sie einigen Produzenten und Regisseuren vorstellen würde, um ihre Schauspielkarriere auszuweiten. Sie will sichergehen, dass diese Beziehung funktioniert."

Bradley Cooper hatte sich vor Kurzem von seiner Schauspielkollegin Zoe Saldana (34, 'Fluch der Karibik') getrennt, mit der er ungefähr ein Jahr lang eine On/Off-Beziehung führte.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken