Brad Pitt Servietten-Beauftragter bei der Hochzeit 

Brad Pitt
© CoverMedia
Hollywoodstar Brad Pitt witzelte, dass er für die Servietten bei seiner Hochzeit verantwortlich sei.

Brad Pitt (49) und Angelina Jolie (38) teilen sich anscheinend die Aufgaben bei der Hochzeitsvorbereitung.

Der Schauspieler ('Inglourious Basterds') und seine Verlobte ('Salt') befinden sich zur Zeit mitten in de Hochzeitsvorbereitungen. Die Gerüchteküche brodelt, da weder das genaue Datum noch andere Details zu dem großen Tag bekannt sind. Vermutungen kreisen um Shetland-Ponys und Elefanten, die möglicherweise in die Festivitäten involviert werden und Pitt soll 35.000 Euro für Blumen ausgegeben haben. Der Hollywoodstar lachte bisher nur über die Spekulationen und versicherte, dass er weniger in die Angelegenheit involviert sei als angenommen. "Ich kann meine Geheimnisse nicht verraten", antwortete er auf die Frage des 'Heat'-Magazins, wer den Großteil der Planung übernehme. "Es ist ein gemeinsames Projekt. ich bin für die Servietten verantwortlich!"

In den letzten Wochen rührte Pitt die Werbetrommel für seine neuen Film 'World War Z' und befand sich auf weltweiter Promotour. Bei der Londoner Premiere erschien seine zukünftige Frau auf dem roten Teppich an seiner Seite und zeigte sich nach ihrer doppelten Mastektomie erstmalig wieder in der Öffentlichkeit. Zu der Veranstaltung nahm das Promi-Paar seine Söhne Maddox und Pax mit. Kürzlich verriet der Star, dass einer der Gründe für seine Berufswahl war, seine Kinder auf seine Premieren mitnehmen zu können. Er schloss auch nicht aus, eines Tages mit ihnen vor der Kamera zu stehen, wie Kollege Will Smith (44, 'Men in Black') mit seinem Sohn Jaden (14, 'Karate Kid') für den Streifen 'After Earth'. "Sie sind eine tolle Familie. Wäre das etwas, das meine Kinder machen wollten, dann würden wir sie auf jeden Fall dabei unterstützen", schwärmte Pitt.

Drei von den sechs Kindern von Brad Pitt und Angelina Jolie - Pax, Vivienne und Zahara - traten zusammen mit ihrer Mutter in dem Fantasy-Film 'Maleficent' auf.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken