Bones: Crossover mit "Sleepy Hollow"

Ein Crossover zwischen einer Forensikerin und einem Forscher aus dem 18. Jahrhundert? Für den US-Sender Fox scheint das nicht unmöglich.

Crossover-Folgen zwischen TV-Serien sind bei Studios gern gesehen und bei Fans beliebt. Manche bieten sich an, wie eine Begegnung der Griffins aus "Family Guy" und der "Simpsons". Andere scheinen an den Haaren herbeigezogen, wie eine "Two and a Half Men"-Folge im Stil von "CSI". Bei dem Crossover, das der US-Sender Fox offenbar plant, wird ebenfalls viel Fantasie nötig sein.

Wie die Website "TVLine" berichtet, sollen die Krimiserie "Bones - Die Knochenjägerin" und die Mystery-Serie "Sleepy Hollow" für eine Folge aufeinandertreffen. Ursprünglich sollte die Folge demnach im Herbst ausgestrahlt werden, wurde aufgrund logistischer Probleme jedoch auf einen späteren Zeitpunkt auf das kommende Frühjahr verschoben.

Ivanka Trump

Aufruf zum Händewaschen: Für dieses Video-Detail erntet sie Kritik

Ivanka Trump
Ivanka Trump hat sicherlich mit anderen Reaktionen auf ihr Video gerechnet.
©Gala

Wie die forensische Anthropologin Temperance Brennan (Emily Deschanel) und der zeitreisende Forscher Ichabod Crane (Tom Mison) auf einen gemeinsamen Nenner kommen sollen, ist nicht bekannt. Doch angeblich sollen die Macher beider Serien eine einfallsreiche Idee haben.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche