VG-Wort Pixel

Bobbi Kristina Brown Wieder verlobt mit Ziehbruder

Bobbi Kristina Brown und ihre Verlobter Nick Gordon genießen einen Tag am Strand.
Bobbi Kristina Brown und ihre Verlobter Nick Gordon genießen einen Tag am Strand.
© twitter.com/nickdgordon
Bobbi Kristina Brown, die Tochter von Whitney Houston, bestätigt ihre Verlobung mit Nick Gordon und wehrt sich gegen die ständige Kritik an der Beziehung

Bobbi Kristina Brown und Nick Gordon sind verlobt. Das bestätigte die Tochter von Whitney Houston auf ihrer Facebookseite. Und sie hat genug von der Kritik an der Beziehung.

Denn Bobbi Kristinas Liebe zu Gordon sorgt immer wieder für Aufregung, da Whitney Houston den heute 22-Jährigen in ihr Haus aufnahm, ihn großzog und ihren "Sohn" nannte. Nun rechtfertigte sich die 20-Jährige gegenüber Kritikern, die ihre Beziehung als inzestuös bezeichnen. "Ja, Nick und ich sind verlobt. Ich kann es nicht mehr hören, dass die Leute sagen, ich hätte eine Beziehung zu meinem Bruder, oder ob wir auch zusammen wären, wenn Whitney noch am Leben wäre und ob sie dem zustimmen würde."

Sie stellte außerdem klar, dass Nick und sie keine Geschwister seien und ihre verstorbene Mutter der Verbindung sogar ihren Segen gegeben hat: "Meine Mutter hat ihn nie adoptiert. Tatsächlich hat Mama sogar gesagt, sie wisse, dass wir eines Tages ein Paar sein werden."

Bereits im vergangenen Jahr hieß es in Medienberichten, dass Gordon Bobbi Kristina einen Heiratsantrag gemacht habe. Ein Sprecher der Familie Houston ließ jedoch Ende 2012 verlauten, dass sich das Paar getrennt habe. Nach aktuellen Fotos, die Bobbi Kristina unter anderem bei Facebook von sich und Nick Gordon zeigt, ist das Gegenteil der Fall.

Brown deutete allerdings auch an, dass ihre Beziehung selbst im Familien- und Freundeskreis negative Reaktionen hervorrufe. "Viele von euch behaupten, dass ihr das nur aus Liebe sagt. Aber das ist Blödsinn, wenn das so wäre, dann würdet ihr wollen, dass ich glücklich bin", schrieb sie. "Es ist meine eigene Entscheidung, mit wem ich zusammen sein will. Ja, meine Beziehung mag nicht perfekt sein und wir haben, wie jeder andere auch, schwierige Momente … Ihr mögt meine Beziehung akzeptieren oder auch nicht. Ihr mögt meine Beziehung respektieren oder auch nicht. Verurteilt mich, macht ruhig weiter. Eure Meinung ist eure, ich habe meine eigene. Es ist mein Leben, nicht euer Leben", beendete Bobbi Kristina Brown ihr flammendes Statement.

iwe CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken