Bobbi Kristina + Nick Gordon: Sie haben "Ja" gesagt

Bobbi Kristina, die Tochter von Whitney Houston, hat offenbar ihren Langzeitfreund Nick Gordon geheiratet

Bobbi Kristina, Brown, 20, hat offenbar - allen Unkenrufen zum Trotz - ihren Freund Nick Gordon geheiratet.

Die Tochter von Bobby Brown (44, "My Prerogative") und Whitney Houston (†48, "Could I Have This Kiss Forever") veröffentlichte auf ihrem instagram-Konto ein Foto von zwei sich haltenden Händen mit Eheringen. Auch die Bildunterschrift lässt vermuten, dass die junge Dame nun Ehefrau ist: "Glücklich verheiratet. So verliebt, falls ihr das noch nicht mitbekommen habt." Eine Stunde später folgte ein ähnlicher Post, in dem Bobbi ihre Freude darüber, verheiratet zu sein, zum Ausdruck brachte. Sie versprach ihren Fans weitere Details und fügte ein Foto hinzu, das sie mit einem Ehering zeigt.

Daniela Katzenberger

Neue Ansage zu weiterem Nachwuchs

Daniela Katzenberger und Sophia 
Sophia Cordalis, die Tochter von Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis ist mittlerweile vier Jahre alt.
©Gala

2012 kamen erste Berichte auf, nach denen Nick Gordon dem Promispross einen Antrag gemacht hätte. Einige Monate später war die Verlobung dann aber wieder gelöst worden, bevor das Paar m Juli 2013 erneut versuchte. Die Liebesgeschichte sorgte für kontroverse Diskussionen, da Gordon von Whitney aufgezogen wurde und diese ihn häufig als ihren "Sohn" bezeichnete.

Auch Bobby Brown ist nicht allzu begeistert von der Beziehung seiner Tochter. Im vergangenen Jahr wurde er von "TMZ" gefragt, ob er sich darüber freue, dass sein Kind heirate und seine knappe Antwort lautete: "Tue ich nicht." Er verriet der Seite auch, dass Nick nicht bei ihm um die Hand von Bobbi Kristina angehalten hätte - zur Hochzeit hat es das Paar nun aber offenbar auch ohne die offizielle Erlaubnis des Brautvaters geschafft.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche