VG-Wort Pixel

Beyoncé Knowles und Jay-Z Kein zweites Baby

Beyoncé Knowles und Jay-Z
© CoverMedia
Rapper Jay-Z räumte mit den Schwangerschaftsgerüchten um seine Ehefrau Beyoncé Knowles auf

Jay-Z, 43, stellte klar, dass seine Frau Beyoncé Knowles, 31, nicht schwanger ist. Um den Musiker ('"Run This Town") und die R'n'B-Schönheit ("Halo") rankten sich Gerüchte, dass sie bereits das zweite Kind erwarten.

Offenbar wandte sich der Rap-Mogul an die New Yorker Radiostation "Hot 97", um die Spekulationen zu dementieren. Der Programmmanager des Senders, Ebro Darden, schickte dem Paar demnach Glückwünsche, auf die Jay-Z reagierte. "Es stimmt nicht", erklärte Darden in einer Video-Botschaft.

"Jay-Z hat Ebro am Wochenende gemailt und erzählt, dass das Schwangerschaftsgerücht falsch sei", meinte auch Radiomoderator Peter Rosenberg in seiner Show am Montag (20. Mai).

Die Gerüchte waren entstanden, nachdem Knowles ihre '"The Mrs Carter"-Show in Belgien in letzter Minute absagte. Sie gab an, an Dehydration und Erschöpfung zu leiden, was ihr viele als Schwangerschaftsbeschwerden auslegten.

Bereits zu Beginn des Monats hatte die Amerikanerin, die seit jeher von einer großen Familie schwärmt, wieder einmal betont, dass sie sich "Gesellschaft" für ihre 16 Monate alte Tochter Blue Ivy wünsche.

Beyoncé Knowles und Jay-Z lernten sich 2002 kennen und heirateten 2008.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken