VG-Wort Pixel

Beyoncé Knowles Neues Album

Beyoncé Knowles
© CoverMedia
Sängerin Beyoncé Knowles veröffentlichte ohne Vorankündigung ihr fünftes Soloalbum mit 14 Songs

Beyoncé Knowles, 32, präsentiert auf ihrem neuen Album 14 neue Songs, unter ihnen Duette mit ihrem Ehemann Jay-Z, Justin Timberlake, Pharrell Williams und Frank Ocean. Außerdem gibt es 17 Videos zu den einzelnen Songs sowie drei zusätzliche Clips. "Ich sehe Musik", ließ die Künstlerin in einer Stellungnahme wissen. "Es ist mehr als das, was ich höre. Wenn ich mit einer Sache etwas anfangen kann, sehe ich sofort Bilder, die ich mit diesem Gefühl verbinde, sei es eine Erinnerung aus meiner Kindheit, Gedanken über mein Leben, meine Träume und Fantasien. Und sie haben alle etwas mit der Musik zu tun."

Fans von "Destiny's Child" dürfen sich freuen, denn Beyoncé Knowles trommelte für das Video "Superpower" ihre ehemaligen Bandkolleginnen Kelly Rowland und Michelle Williams wieder zusammen. Die Musikerin erklärte auch, warum sie ihr neues Werk, das als Titel ihren Namen trägt, ohne Ankündigung rausbrachte: "Ich wollte meine Musik nicht mehr so wie früher veröffentlichen. Das langweilt mich. So habe ich das Gefühl, dass ich direkt zu meinen Fans sprechen kann. Da ist soviel, was zwischen der Musik, dem Künstler und den Fans dazwischenkommen kann. Ich wollte nicht, dass irgendjemand anderes verkündet, dass ich eine neue Platte habe. Ich wollte, dass sie erscheint, wenn sie fertig ist und so kommt sie direkt von mir zu den Fans."

Zu der neuen Produktion gab es auch das digitale Cover - ein Foto von Beyoncé im gelben Badeanzug mit weißen Handschuhen, die über die Ellbogen reichen, ihre Haare zu einer Tolle frisiert. Dazu trägt die Hit-Lieferantin einen leuchtend rosa Lippenstift.

Knowles befindet sich gerade mit ihrer "Mrs Carter Show" auf Welttournee. Ihre jüngere Schwester Solange, 27, war begeistert, wie die Amerikanerin es schaffte, die Welt mit ihrer neuen Platte zu überraschen: "Meine Schwester ist also die große Beyoncé, ihr neues visuelles Album ist gerade rausgekommen. Ich sitze hier und schaue mir ein Projekt an, das nicht künstlerischer und perfekter hätte sein können!"

Obwohl ihr Coup für viele überraschend kam, gab es für Insider Anzeichen, dass Knowles der Welt Ende des Jahres etwas Neues präsentieren wird. Im Oktober hieß es, dass sie eine Single auf den Markt bringt, um in direkte Konkurrenz zu Lady GaGa (27, "Applause") und Katy Perry (29, "Firework") zu treten. "Viele in der Branche bekamen die Nachricht, dass Beyoncé im vierten Quartal eine Single herausbringt, entweder im November oder Dezember. Es ist eine offizielle Single und liegt zeitlich gut, denn es wird die anderen antreiben. Es wird noch vor Ende des Jahres herauskommen", sagte damals ein Insider der "New York Daily News".

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken