Beyoncé Knowles Genussvoller Windelwechsel

Beyoncé Knowles
© CoverMedia
Beyoncé Knowles mag ein Superstar der Extraklasse sein, dennoch genießt sie es angeblich in vollen Zügen, ihrer Tochter Blue Ivy die Windeln zu wechseln

Beyoncé Knowles, 32, liebt es angeblich, ihre Tochter zu wickeln. Die Sängerin ('Halo') achtet darauf, dass sie für ihren 21-Monate-alten Liebling auch Zeit schafft, wenn sie auf Tour ist. Am liebsten würde sie Blue Ivy ein Geschwisterchen schenken, aber bis es soweit ist, überhäuft sie die Kleine mit Liebe und widmet sich mit Hingabe auch eher unangenehmen Aufgaben des Mutterdaseins.

"Ich stehe vielleicht ein paar Stunden am Tag auf einer Bühne, aber den Rest der Zeit verbringe ich damit, Windeln zu wechseln. Ich genieße das", gestand die Ehefrau von Jay-Z (43, 'Holy Grail') gegenüber dem britischen Magazin 'Very'. "Ich hätte auf jeden Fall gerne noch mehr Kinder und ich freue mich darauf. Ich versuche, dafür zu sorgen, nicht zu hart zu arbeiten, damit ich all die schönen Dinge, die mich jeden Tag umgeben, genießen kann."

Seitdem sie Mutter wurde, änderten sich die Prioritäten der Entertainerin total. Blue Ivy steht nun vor allem anderen und Knowles würde alles tun, um auf ihr kleines Mädchen aufzupassen. "Mutter zu sein hat alles für mich verändert. Ich bin viel tapferer und sicherer. Alles macht mehr Sinn. Ich habe das Gefühl, dass man die Dinge ein bisschen anders sieht, wenn man ein Kind bekommen hat und mein wichtigster Job ist es, auf Blue aufzupassen."

Dabei achtet die Amerikanerin darauf, ihrer Tochter ein gutes Vorbild zu sein. Sie weiß schon genau, was sie ihr auf jeden Fall mit auf den Weg geben will: "Der wichtigste Rat, den ich meiner Tochter geben werde, ist, sich selbst wertzuschätzen. Dann ergibt sich alles Weitere", lächelte Beyoncé Knowles.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken