VG-Wort Pixel

Beyoncé Knowles Duett mit Lady Gaga?

Beyoncé Knowles
© CoverMedia
Superstar Beyoncé Knowles soll Lady Gaga gebeten haben, mit ihr bei ihrem New-York-Konzert zu singen.

Beyoncé Knowles (31) und Lady Gaga (27) könnten zusammen in New York auftreten.

Die Sängerin ('Crazy in Love') befindet sich gerade auf ihrer Welttournee und für ihr kommendes Konzert in der amerikanischen Metropole soll sie den exzentrischen Superstar ('Pokerface') gebeten haben, mit ihr zu singen. Die beiden arbeiteten schon 2010 bei dem Hit 'Telephone' zusammen. "Laut einer E-Mail, die von der Konzertseite 'Songkick' verschickte wurde, soll Lady Gaga zusammen mit Queen B während des Mrs-Carter-Konzerts am 3. August im Barclay Centre in Brooklyn die Bühne erklimmen", berichtete 'MTV'. "Wenn sie es tatsächlich macht, wird es ihr erster großer Auftritt seit ihrer Operation sein."

Lady Gaga hat sich seit ihrer Hüftoperation im Februar aus dem Rampenlicht zurückgezogen. Die New Yorkerin musste ihre Born-This-Way-Ball-Tour absagen, als bei ihr in der rechten Hüfte ein Riss der Gelenklippe festgestellt wurde. Ihre Ärzte rieten ihr, sechs Monate Pause zu machen, aber Anfang des Monats machte sie eine Ausnahme und trat in New York mit dem Jazzsänger Brian Newman auf.

Neben Lady Gaga mobilisiert Beyoncé Knowles vielleicht noch andere prominente Kollegen. Es gibt Spekulationen, dass ihr Gatte Jay-Z (43, '99 Problems') und dessen Kumpel Kanye West (35, 'Homecoming') ebenfalls einen Kurzauftritt bei ihrem Konzert in New York hinlegen könnten.

Beyoncé Knowles traf ihren Gatten 2003, als sie mit ihm das Duett 'Bonnie and Clyde' sang und sie haben seitdem schon ein paar Mal zusammengearbeitet - da bietet sich ein gemeinsames Konzert doch an.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken