Beyoncé: Ihre neue Single "Formation" ist da

Gratis und ohne Vorankündigung: Beyoncé hat ihre neue Single "Formation" veröffentlicht - und der Text ist alles andere als seicht.

Kurz vor ihrem großen Auftritt in der Halbzeit-Pause des Super Bowls hat Beyoncé, 34, ihre neue Single "Formation" veröffentlicht. Doch anstatt vorab die Werbetrommel zu rühren, stellte sie das Video ganz ohne Vorankündigung auf YouTube. Fans, die sich das Lied herunterladen wollen, müssen außerdem keineswegs tief in die Tasche greifen. "Formation" steht zum kostenlosen Download auf "Tidal" bereit, dem Musik-Streaming-Dienst von Beyoncés Ehemann Jay Z (46, "Holy Grail").

Doch nicht nur Jay Z ist in die neue Single involviert, auch das gemeinsame Töchterchen Blue Ivy, 4, durfte mitwirken. Im Musikclip hat das kleine Mädchen einen kurzen Auftritt, bei dem sie zusammen mit zwei anderen kleinen Mädchen in einem weißen Kleidchen in die Kamera lächelt und sich im Takt zur Musik bewegt.

Herzogin Catherine

Hier plaudert Prinz William ihre Lieblingssendung aus

Prinz William und Herzogin Catherine
Ups, wer hat denn da ein Insider-Geheimnis verraten? Prinz William hat auf einem Termin erzählt, zu welcher Sendung seine Frau Herzogin Catherine gerne vor dem Fernseher entspannt.
©Gala

Ernste Thematik

So süß der Gastauftritt ihrer Tochter auch ist, so ernst ist jedoch die Thematik, die Beyoncé in "Formation" anspricht. Die Kulisse, in der sich die Sängerin befindet, stellt offensichtlich New Orleans dar, wo 2005 der Hurrikan Katrina tobte. Außerdem gibt die 34-Jährige mit klaren Worten zu verstehen, wie stolz sie auf ihre afroamerikanisch-kreolische Herkunft ist.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche