Benicio del Toro: Wunschpapa

Kimberly Stewart möchte angeblich noch ein Kind von Schauspieler Benicio del Toro

Kimberly Stewart, 33, findet anscheinend, dass sich Benicio del Toro, 46, gut als Vater macht.

Der Tochter von Musiker Rod Stewart möchte Berichten zufolge ein zweites Baby mit dem Schauspieler ('Savages'), mit dem sie bereits die 23-Monate-alte Tochter Delilah Genoveva hat. Stewart gab ihre Schwangerschaft bekannt, die einer kurzen Affäre mit del Toro folgte. Die beiden sind nach wie vor kein Paar, teilen sich aber das Sorgerecht für ihr gemeinsames Kind und scheinen sich gut zu verstehen.

Heidi Klum

Leicht bekleidet flaniert sie durch die Flitterwochen

Auch der schlichte Badeanzug ist ganz in weiß gehalten, Heidis absoluter Lieblingsfarbe an diesem Hochzeitswochenende.
Heidi Klum und Tom Kaulitz genießen ihre Flitterwochen in Italien. Dabei zeigt sich das Model oft leicht bekleidet und Oben-Ohne auf Instagram.
©Gala

Laut des 'Star'-Magazins ist Stewart so glücklich mit der Situation, dass sie ein weiteres Kind mit dem Hollywoodstar möchte. Die Publikation berichtete, dass sie während eines Shopping-Bummels am 26. Juli bei Whole Foods in Beverly Hills ihren Freunden von den Baby-Plänen erzählte. "Sie sagte, dass sie Delilah ein Geschwisterchen schenken möchte", behauptete ein Insider. "Sie meinte, dass sie sich nicht vorstellen könne, ein Baby mit einem anderen Mann zu haben. Sie findet, dass ihr System funktioniert."

Schon in der Vergangenheit schwärmte Stewart von ihrem Ex. Zwei Monate, nachdem sie ihre Tochter bekam, erzählte sie, wie der Oscar-Gewinner bei der Geburt sich zu ihrer Familie im Krankenhaus gesellt habe und die ganze Zeit an ihrer Seite war. "Die ganze Familie, einschließlich Benicio, war im Krankenhaus und meine Mutter und Benicio waren mit mir im Kreißsaal", erzählte sie dem 'Hello!'-Magazin. "Benicio ist sehr engagiert; er und Delilah haben eine ganz spezielle Verbindung", freute sich Kimberly Stewart.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche