Ben Affleck: Seine Frau treibt ihn ins Fitnessstudio

Schauspieler Ben Affleck ist seiner Frau Jennifer Garner zu moppelig geworden und muss deshalb ins Fitnessstudio.

Ben Affleck (40) hat seiner Frau zuviel Speck auf den Hüften und soll deshalb Sport treiben.

Der Schauspieler ('The Town - Stadt ohne Gnade') musste die vergangenen Monate viel tun, um seinen Film 'Argo' zu promoten. Die Mühe hat sich gelohnt, denn der Thriller gewann einen Oscar. In der Zeit danach wollte sich der Amerikaner dann mit Eisessen belohnen. Das scheint er auch gemacht zu haben, denn seine Gattin Jennifer Garner (40, 'Alias - Die Agentin') möchte jetzt, dass er die überflüssigen Pfunde wieder los wird. "Jennifer wird wieder arbeiten und sie hat mir gesagt, dass ich ins Fitnessstudio muss", grinste Ben Affleck im Interview mit 'People'.

Nach Trennung von Sarah

"Ich hatte alles Wichtige verloren"

Pietro Lombardi
In einem emotionalen Instagram-Post erinnert sich Pietro Lombardi jetzt an die schwere Zeit nach der Trennung von Ex-Frau Sarah zurück.
©RTL / Gala

Die Hollywoodschöne hat gerade 'The Dallas Buyers' abgedreht und bereitet sich nun auf das Drama 'Draft Day' vor. Affleck hat die Dreharbeiten zu dem Thriller 'Runner Runner' abgeschlossen und kann sich nun den gemeinsamen Kindern widmen. Das Paar hat die siebenjährige Violet, die vierjährige Seraphina und den ein Jahr alten Samuel. "Ich bereite mich gerade darauf vor, dass ich mehr daheim tun muss. [Meine Frau] hat mit ein paar Filmen zu tun, deshalb wird es ein wenig Hausmann-Action geben. Ich gehe also zurück in den Ring und schaue mal, ob ich es noch kann", scherzte Ben Affleck über seine Vaterqualitäten.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche