Behati Prinsloo Schockierender Antrag

Behati Prinsloo und Adam Levine
© CoverMedia
Behati Prinsloo, frisch verlobt mit Pop-Herzensbrecher Adam Levine, konnte es nicht fassen, als der "Maroon 5"-Sänger vor ihr auf die Knie ging

Behati Prinsloo (24) war überglücklich, aber auch total geschockt, als Adam Levine (34) um ihre Hand anhielt.

Der 'Maroon 5'-Frontmann ('Payphone') und das Model verlobten sich vor Kurzem. Die Meldung kam überraschend, immerhin hatten sich die beiden nach ihrer Trennung Anfang des Jahres gerade erst wieder versöhnt. Die Überraschung lag dabei nicht nur auf der Seite Außenstehender, auch das Victoria's-Secret-Model selbst konnte ihr Glück kaum fassen, wie sie gegenüber 'Entertainment Tonight Canada' gestand. "Ich bin wahnsinnig glücklich und aufgeregt und kann immer noch nicht glauben, dass es wahr ist", strahlte es und verriet auch Details zu dem Antrag selbst: "Es war eine auf-einem-Knie-Sache! Es war ernst, es war sehr nach der alten Schule."

Mittwoch Nacht war die aus Namibia stammende Schönheit in New York City dabei beobachtet worden, wie sie den Verlobungsring ihren Freunden zeigte. Dabei schwärmte sie, das Schmuckstück sei einfach "perfekt".

So plötzlich wie mit dem Antrag soll es mit der Hochzeit aber nicht gehen: "Wir feiern im Moment erst einmal mit unseren Familien und Freunden", meinte Prinsloo.

Levines Sprecher hatte die Verlobung vergangenen Dienstag [16. Juli] bestätigt: "Das Paar ist kürzlich wieder zusammengekommen und Adam machte am Wochenende in Los Angeles einen Antrag."

Adam Levine und Behati Prinsloo kamen im Mai 2012 zusammen, kurz nach der Trennung des Sängers von dem Model Anne Vyalitsyna.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken