Baywatch Kelly Rohrbach beerbt Pamela Anderson


Kelly Rohrbach tritt in Pam Andersons Fußstapfen: Sie übernimmt im "Baywatch"-Remake die Rolle der C.J. Parker - und übt schon kräftig.

Wie man sich am besten über Liebeskummer hinwegtröstet? Kelly Rohrbach, 25, weiß es: Nach der Trennung von Frauenschwarm Leonardo DiCaprio, 41, hat sich das Model nämlich eine Rolle im "Baywatch"-Remake gekrallt. Die frohe Kunde hat Dwayne Johnson (43, "San Andreas") auf seinem Instagram-Profil überbracht. Dort postete "The Rock" diverse Videos, die Rohrbach schon im roten Badeanzug zeigen. Welchen Part sie übernimmt? Keinen Geringeren als den der C.J. Parker - einst Pamela Andersons, 48, Paraderolle.

"Eine Freude, Kelly Rohrbach in unserer "Baywatch"-Familie zu begrüßen", schrieb Johnson zu einem der Clips. "Sie ist schlau, taff und witzig. Genau so, wie wir sie mögen." Trotz Rohrbachs zahlreicher Qualitäten sah sich der 43-Jährige aber offenbar dazu verpflichtet, auch die Slow-Motion-Fähigkeiten der Laufstegschönheit auf die Probe zu stellen. In einem weiteren Instagram-Video rennt er also mit ihr extra-langsam am Strand entlang - das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen!

Neben Rohrbach werden auch andere Stars den neuen "Baywatch"-Film zum Hingucker machen. So wird nicht nur Johnson einen Rettungsschwimmer mimen, sondern auch Zac Efron (27, "Bad Neighbours") durch Malibu und über die Leinwand paddeln. Gemeinsam sollen die beiden Männer den Strand vor der Zerstörung durch einen Ölmagnaten schützen.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken