Barry Manilow Heimliche Hochzeit mit seinem Manager


Er hat es getan: Der US-Sänger ist wohl schon im vergangenen Jahr mit seinem Manager vor einen inoffiziellen Traualtar getreten.

Barry Manilow (71, "Copacabana") ist unter der Haube! Einem Bericht des "National Enquirer" zufolge hat der US-amerikanische Sänger bereits im vergangenen Jahr seinen langjährigen Manager Garry Kief inoffiziell geheiratet. Manilows gute Freundin und Schauspielerin Suzanne Somers (68, "Eine starke Familie") war demnach die Trauzeugin.

Laut einer anonymen Quelle habe es sich bei der Hochzeit in Palm Springs um eine Überraschungszeremonie gehandelt, zu der 50 Gäste eingeladen waren. Um die Feierlichkeiten geheim zu halten, habe das Paar nicht einmal eine Heiratslizenz beantragt. Manilows Assistent habe die nicht offizielle Zeremonie durchgeführt. Trotzdem fühle das Paar "sich einander verpflichtet und das schon seit einer sehr langen Zeit." Manilow und Kief führten "eine großartige Beziehung. Garry ist immer für Barry da gewesen."

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken