Bad Neighbors 2: Nachbarschaftskomödie bekommt zweiten Teil

Der Nachbarschaftsstreit geht weiter: Universal Pictures dreht eine Fortsetzung zu "Bad Neighbors" - inklusive der Stars Seth Rogen und Zac Efron.

Gute Nachricht für alle Spießer, Studenten und Mieter: "Bad Neighbors 2" ist in der Mache. Wie das US-Branchenblatt "The Hollywood Reporter" online berichtet, dreht Universal Pictures einen zweiten Teil der bissigen Nachbarschaftskomödie.

Wie bereits im ersten Teil werden neben Seth Rogen auch wieder Zac Efron und Rose Byrne mitspielen, während Nicholas Stoller erneut die Regie übernimmt. "Bad Neighbors" handelte von einem jungen Paar (Rogen und Byrne) mit Baby, das sich mit seinen neuen Nachbarn - einer Studentenverbindung - irgendwie arrangieren muss. Schnell entwickelt sich zwischen den beiden Parteien ein höllischer Nachbarschaftskrieg.

Dschungelcamp 2020

Vorschau: An Tag 14 geht das Drama von vorne los

Danni Büchner
Mittlerweile scheinen Danni Büchner die Dschungelprüfungen zu fehlen: Zur Prüfung "Jungle Unchained" hat sie sich selbst nominiert.
©Gala

Das Drehbuch zum Sequel stammt wie das Original erneut aus der Feder von Andrew J. Cohen und Brendan O'Brien. Nur dieses Mal zieht eine weibliche Studentenverbindung ins Nachbarhaus des Pärchens. Um die lauten Mädels zu bekämpfen, verbündet sich das Paar sogar mit seinen ehemaligen Erzfeinden...

Die Komödie "Bad Neighbors" war ein weltweiter Erfolg, der insgesamt 268 Millionen US-Dollar (rund 237 Millionen Euro) eingespielt hat. Dem entgegen stand gerade mal ein Budget von 18 Millionen Dollar (rund 16 Millionen Euro). "Bad Neighbors 2" soll im Mai 2016 in die Kinos kommen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche